Suchen

Michael Nitzsche und Team feiern 30. Geburtstag

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Italomotos in Dorsten-Wulfen hat sich als Restaurations- und Servicespezialist für italienische Bikes einen Namen gemacht, weit über das Ruhrgebiet und das Münsterland hinaus.

Impressionen vom Geschäft in Dorsten-Wulfen. (Fotos: M. Nitzsche & Team)
Impressionen vom Geschäft in Dorsten-Wulfen. (Fotos: M. Nitzsche & Team)

Am 27. Februar 1982 eröffnete Michael Nitzsche sein Motorradgeschäft in Dorsten-Wulfen, und dessen Name war Programm: Italomotos wurde bald zur Heimstatt von Moto Guzzi- und Ducati-Fans, nicht nur aus der Region.

Aus einem Einmann-Laden wuchs schnell ein bedeutender Motorradbetrieb, der mit guter Arbeit immer mehr Kunden anzog. Einen Qualitätsbeweis lieferte 1999 der Ducati-Werkstatt-Test von "Motorrad": M. Nitzsche & Team schafften 195 von erreichbaren 200 Punkten – das war ein klares „sehr gut”.

Bildergalerie

Das heutige Team bietet nicht nur erstklassige Werkstattarbeit und guten Service für Moto Guzzi, MV Agusta, Benelli, Moto Morini, Ducati und Aprilia aktueller Generationen, sondern stellt sein in 30 Jahren gewachsenes Können auch an den klassischen Ducati-Königswellen und an Guzzis der 70er-Jahre unter Beweis. Das gilt sowohl für technische Probleme als auch für die Ersatzteilversorgung – so manche Rarität konnte durch die langjährigen guten Kontakte nach Italien schon beschafft werden. Wer sein Motorrad restaurieren, seinen alten Motor überholen lassen will oder ein toprestauriertes Fahrzeug sucht, ist bei M. Nitzsche & Team ebenfalls genau an der richtigen Adresse: Die Wintermonate nutzen sie zum Umbauen und für Restaurierungen, und was danach aus ihrer Werkstatt rollt, ist bewundernswert.

Am 21. April.2012 ist bei M. Nitzsche & Team „Tag der offenen Tür” und 30-Jahres-Fest. Es freuen sich Michael (Inhaber) und Gudrun Nitszche (Buchhaltung), Melanie Beste (Ersatzteile und Verkauf), Werkstattleiter Michael Scheidner und seine beiden Werkstattkollegen Kevin Mainka und Alexander Ott.

Wieder dabei ist das Baristateam von Caffe Classico und sorgt mit seiner originalen Piaggio Ape für italienischen Kaffeegenuss auf höchstem Niveau. Die Köche verwöhnen alle Fans mit Salsiccia vom Grill nach italienischem Rezept.

Zum Probefahren stehen die neuen Modelle von Moto Guzzi, Aprilia und MV Agusta bereit.

Hinfahren lohnt sich garantiert. Der Laden befindet sich in der Hervester Straße 39.

(ID:32637920)