Michelin Power RS: Der Sportreifen für die Straße

13 Dimensionen erhältlich

| Autor / Redakteur: Judith Leiterer / Judith Leiterer

Der neue Sportmotorradreifen Michelin Power RS bietet in seiner Klasse sehr gute Performance, wenn es um Grip, Stabilität sowie sportliches Handling auf trockener Fahrbahn geht.
Der neue Sportmotorradreifen Michelin Power RS bietet in seiner Klasse sehr gute Performance, wenn es um Grip, Stabilität sowie sportliches Handling auf trockener Fahrbahn geht. (Bild: Michelin)

Mit dem neuen Motorradreifen Power RS ermöglicht Michelin eine sportliche Performance auf der Straße. Der Premiumreifen vereint optimale Handling-Eigenschaften und Stabilität mit festem Grip auf trockener Fahrbahn. Das Modell ist in insgesamt 13 Dimensionen erhältlich.

Der neue Sportmotorradreifen Michelin Power RS bietet in seiner Klasse sehr gute Performance, wenn es um Grip, Stabilität sowie sportliches Handling auf trockener Fahrbahn geht. Dies bestätigte 2016 auch das unabhängige „Motorrad-Test-Center“ in einer von Michelin beauftragten Testreihe. Verglichen wurden der Michelin Power RS in der Dimension 120/70ZR17 (vorne) und 190/55ZR17 (hinten) auf einer 2015er BMW S 1000 RR mit folgenden Reifen der gleichen Dimension: Bridgestone Battlax S21, Dunlop Sportmax Sportsmart II, Conti Sport Attack 3, Metzeler Sportec M7 RR und Pirelli Diablo Rosso III. Den zugrundeliegenden Testbericht können Sie hier abrufen.

Michelin hat bei der Entwicklung sein umfangreiches Know-how und verschiedene Innovationen aus dem Motorsport eingesetzt. Der Power RS verfügt über eine neuartige Gummimischung auf Basis bewährter Rezepturen aus dem Rennsport, die in Kombination mit der optimierten Karkasse für exzellenten Grip auf trockenen Strecken sorgen soll. Der Hinterreifen profitiert zudem von der patentierten „Michelin Act+“-Technologie, die für bessere Stabilität beim Fahren auf gerader Strecke und bei extremer Schräglage konuipiert wurde. Die Steifigkeit der Karkasse nimmt von der Mitte nach außen zu. Die flexiblere Reifenmitte stabilisiert das Motorrad bei Fahrten auf gerader Strecke, während die zu den Flanken hin ansteigende Karkasssteifigkeit die Kurven- und Beschleunigungsstabilität mit zunehmender Schräglage verbessert.

Der Michelin Power RS ist ab 2017 in insgesamt 13 Dimensionen auf dem Markt. Mit vier Vorder- und neun Hinterreifen können sowohl Supersportler und Power Naked Bikes als auch kleinere Sportmotorräder bis hin zur 300-Kubik-Klasse ausgerüstet werden.

Verfügbare Dimensionen

Vorne:

  • 110/70 R 17 M/C 54H
  • 110/70 ZR 17 M/C (54W)
  • 120/60 ZR 17 M/C (55W)
  • 120/70 ZR 17 M/C (58W)

Hinten:

  • 140/70 R 17 M/C 66H
  • 150/60 ZR 17 M/C (66W)
  • 160/60 ZR 17 M/C (69W)
  • 180/55 ZR 17 M/C (73W)
  • 180/60 ZR 17 M/C (75W)
  • 190/50 ZR 17 M/C (73W)
  • 190/55 ZR 17 M/C (75W)
  • 200/55 ZR 17 M/C (78W)
  • 240/45 ZR 17 M/C (82W)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44444894 / Ausrüstung)

Aus unserer Mediathek