Suchen

Michelin weckt Bikers Frühlingsgefühle

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Vier Reifen für unterschiedliche Einsatzbedingungen

Die Frühjahrsaktion umfasst vier unterschiedliche Reifenmodelle und ermöglicht damit vielen Bikern, das Angebot zu nutzen. Erstmals mit dabei ist der seit Januar im Handel erhältliche Power RS. Der vom Motorsport inspirierte Sportmotorradreifen vereint optimale Handling-Eigenschaften und ausgezeichnete Stabilität mit maximalem Grip auf trockener Fahrbahn. Der Reifen ist bereits in zwei Vorder- und sieben Hinterreifen-Dimensionen verfügbar und eignet sich sowohl für Supersportler und Naked Bikes als auch für kleinere Sportmotorräder bis zur 300-Kubikzentimeter-Klasse.

Für den überwiegenden Straßeneinsatz bietet Michelin den Pilot Road 4 in den Versionen Standard, GT und Trail an. So können sowohl Naked Bikes und Sport-Tourer als auch schwere Tourenmotorräder und Großenduros mit dem in 19 Dimensionen verfügbaren Reifen ausgestattet werden. Der Pilot Road 4 verkürzt Bremswege auf nasser Fahrbahn und zeichnet sich durch eine hohe Lebensdauer aus.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

Mit dem Anakee Wild präsentierte Michelin im vergangenen Jahr seinen ersten Stollenreifen für Großenduros. Der für die 50/50-Nutzung auf und abseits der Straße ausgelegte Reifen bietet dank Radial-Technologie und optimierter Reifenprofiltiefe eine außergewöhnliche Lebensdauer und Belastbarkeit.

Der vielseitige Anakee III für Groß- und Reise-Enduros von 600 bis 1.200 Kubikzentimeter Hubraum eignet sich dank der steiferen Karkasse für Fahrten zu zweit, bietet aber auch dem Alleinreisenden mehr Stabilität. Darüber hinaus sorgt die 100-Prozent-Silica-Mischung für eine gute Balance aus Nassgrip und hoher Laufleistung.

(ID:44557969)

Über den Autor