Mitas rollt auf der Eicma

Redakteur: Judith Leiterer

Mitas, Teil des Trelleborg Konzerns, lanciert die neuen Rollerreifen Touring Force-SC, das auf der Eicma (Halle 9, Messestand I 73) noch bis 12. November präsentiert wird.

Firmen zum Thema

Mitas stellt die neuen Rollerreifen Touring Force-SC auf der Eicma vor.
Mitas stellt die neuen Rollerreifen Touring Force-SC auf der Eicma vor.
(Bild: Mitas)

Die Reifen Touring Force-SC eignen sich für jeden Rollertyp und werden in einem Größenspektrum von 10 bis 16 Zoll erhältlich sein.

Das stadtorientierte Reifenprofil soll eine hervorragende Wasserverdrängung sowie einen niedrigen Reifenverschleiß gewährleisten. Das Reifenprofil endet vor der Reifenschulterkante und bietet somit laut Hersteller einen optimalen Kontakt mit der Fahrbahn bei maximalen Schräglagen. Der Touring Force-SC und seine spezielle Laufflächenmischung wurden mit dem Ziel entwickelt, hohe Stabilität, Präzision auf geraden Strecken und in Kurven sowie Haftung bei allen Wetterbedingungen zu sichern.

Die neuen Rollerreifen von Mitas werden schrittweise in den Jahren 2018 und 2019 lieferbar sein und die aktuellen Mitas-Reifen MC 13, MC 16, MC 18, MC 25, MC 26, MC 29, MC 28 und MC 38 ersetzen.

(ID:44992454)