Suchen

Mobile Rahmenvermessung am Motorrad

| Autor / Redakteur: Regina S. Hartwig / Martina Eicher

Das Kfz-Sachverständigenbüro Schumann aus Dortmund bietet eine mobile Rahmen- und Fahrwerksvermessungen bei Motorrädern an.

Firma zum Thema

Roland Jakubczyk bem Vermessen.
Roland Jakubczyk bem Vermessen.
(Foto: R.S. Hartwig )

Das Kfz-Sachverständigenbüro Schumann mit Hauptsitz in Dortmund bietet eine neue lasergestützte Technik für Rahmen- und Fahrwerksvermessungen an Motorrädern. Ein Unfallmotorrad muss zum Vermessen nicht mehr in eine Werkstatt transportiert werden. Der Sachverständige Roland Jakubczyk setzt das neue Messgerät bei mobilen Aufträgen ein. „Für den Kunden ist es ein zeitsparender Vorteil“, sagt Roland Jakubczyk. „Das Vermessen ist nicht nur nach einem Unfall wichtig, auch vor Instandsetzungs- oder Restaurierungsarbeiten, beim Gebrauchtfahrzeugkauf und bei Fahrwerks- und Handlingproblemen ist die Überprüfung sinnvoll“, fügt der Sachverständige hinzu. Der Diagnose- und Bewertungsvorgang mit dem mobilen Rahmen-Messgerät dauert knapp eine Stunde. Die Rahmenvermessung mit dem System von Scheibner Meßtechnik erfolgt ohne Demontage am Fahrzeug, einzig die Sitzbank muss an einigen Modellen entfernt werden. Die Ergebniswerte werden mit den eventuellen Abweichungen schnell und präzise auf dem Display des angeschlossenen Computers dargestellt.

Bildergalerie

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 35970530)