Suchen

Mopeds aus dem Winterschlaf erwecken

Die Vorteile der Absaar-Starthilfen von B. W. Vertrieb: Sie sind unabhängig vom Spenderfahrzeug, klein, handlich und kompakt und laden nicht nur Motorrad- und Autobatterien sondern auch andere elektronische Geräte.

Firma zum Thema

Die 18.000 mAh-Starthilfe von Absaar lässt sich multifunktional einsetzen.
Die 18.000 mAh-Starthilfe von Absaar lässt sich multifunktional einsetzen.
(Bild: BW Vertrieb)

Um nicht wieder in der Kälte stehen zu müssen und sich über gescheiterte Startversuche zu ärgern, sind die leistungsstarken Absaar-Starthilfen mit Lithium-Ionen Akkus von B.W. Vertrieb genau das Richtige für entladene Fahrzeugbatterien und erwecken die Maschinen wieder aus ihrem Winterschlaf. Darüber hinaus können mit allen drei Starthilfen auch elektronische Geräte geladen werden. Absaar zählt seit über vierzig Jahren zu den führenden Herstellern von Batterie-Ladegeräten in Europa.

Bildergalerie

Die 14.000-mAh-Starthilfe startet 12V-Fahrzeuge bis 80 Ah. Im Lieferumfang ist ein Ladekabel-auf-Zigarettenanzünder-Gegenstück enthalten, worüber 12 Volt beispielsweise für elektrische Luftpumpen und Kühlboxen abgerufen werden können. Kostenpunkt: 99,90 Euro zzgl. 5,95 Euro Versand.

Mit der 18.000-mAh-Starthilfe (159 Euro) können alle Fahrzeuge mit 12 V fremdgestartet werden. Das Besondere dieser Starthilfe ist das bedienerfreundliche Display sowie die smarten Batterieklemmen, die bei Überhitzung und Verpolung automatisch abschalten. Mit dem 8-in-1-Laptop-Ladekabel können auch eine Vielzahl von Laptops geladen werden.

Die 22.200-mAh-Starthilfe – die stärkste der drei Produkte – vereint vollautomatisch 12V und 24V bei einem Gewicht von zwei Kilogramm. Sie kostet 199 Euro zzgl. 5,95 Euro Versand innerhalb Deutschlands, Mehrwertsteuer von 19 Prozent ist inklusive. Zu bestellen im Online-Shop von B.W. Vertrieb.

(ID:45697867)