Motoretta kürt die „König Kunde“-Sieger

Die Roller-Zeitschrift sucht alljährlich die besten Marken in sieben Segmenten. In der Kategorie Hersteller gewann Honda vor Suzuki und Peugeot.

Firma zum Thema

Die Roller-Zeitschrift „Motoretta“ verleiht einmal im Jahr den Award „König Kunde“.
Die Roller-Zeitschrift „Motoretta“ verleiht einmal im Jahr den Award „König Kunde“.
(Foto: Motoretta)

Die Scooter-Zeitschrift Motoretta verlieh im Rahmen der Messe Imot in München den diesjährigen Award „König Kunde“ an Hersteller von Rollern, Zubehör wie Reifen und Helme, Bekleidung und Navigationsgeräte. Motoretta ruft einmal jährlich die Leser zum Voting auf: Beurteilen sollen die Kunden „ihre“ Marken in puncto Qualität, Ausstattung, Preis-Leistung, Design etc. und zwar mittels eines umfangreichen Fragebogens, der drei Mal im Heft und auch online abzurufen war. Hochwertige Preise wie ein Segway, Helme, usw. konnten dabei gewonnen werden.

Bildergalerie

Gesamtsieger bei den Herstellern wurde Honda vor Suzuki und Peugeot. Weiterhin gewannen in der Kategorie Einkaufsquellen Detlev Louis vor Polo, bei den Reifen Heidenau vor Michelin und Bridgestone, bei Bekleidung/Handschuhe gewann Polo vor Held, bei den Helmen Schuberth vor Nolan und Givi ging als Sieger im Segment Technisches Zubehör hervor. TomTom holte sich vor Garmin den Sieg bei den Navis.

Unterstützt wurde die Aktion von der Santander Consumer Bank und vielen Sachspenden der Hersteller.

(ID:43890183)

Über den Autor