Suchen

Motorrad des Jahres 2011

| Redakteur: Markus Lauer

Erneut sind die Motorräder aus Bayern in der Gunst der Leser von „Motorrad“ ganz vorn. Der Sieger in der Kategorie „Allrounder“ kommt jedoch dieses Jahr aus Italien.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Aus genau 199 zur Wahl stehenden Fahrzeugmodellen in acht Kategorien konnten die Leser der Zeitschrift „Motorrad“ jeweils ihr Lieblingsbike wählen. Rund 30.000 Teilnehmer haben abgestimmt. Die Preisverleihung fand während der Messe „Motorräder Dortmund 2011“ am 3. März 2010 im Westfalen-Stadion statt.

Mit Siegen in den Kategorien „Tourer“, „Sportler“, Enduros/Supermotos“ sowie „Naked Bikes“ und drei weiteren Podiumsplätzen erzielte BMW-Motorrad nach 2010 erneut ein gutes Ergebnis.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 8 Bildern

Erstmals mit einem Sechszylinder-Motorrad in der Kategorie „Tourer“ vertreten, holte sich die neue BMW K 1600 GT/GTL mit 19,6 Prozent auf Anhieb Platz zwei – nahezu gleichauf mit der erstplatzierten BMW R 1200 RT, für die sich 20,2 Prozent der Leser entschieden. Damit fielen knapp 40 Prozent der Leserstimmen dieser Kategorie auf die Tourenmotorräder von BMW.

Erneut bestätigten die BMW R 1200 GS und R 1200 GS Adventure ihre Spitzenposition in der Kategorie „Enduros/Supermotos“. Mit 25,5 Prozent wählten die Leser sie wieder auf Platz eins.

Triumph Rocket III ist bester Roadster

Den ersten Platz errang BMW-Motorrad wie bereits in den beiden Vorjahren auch in der Kategorie „Naked Bikes“. Hier gewann die neue BMW R 1200 R/Classic. Überraschend war hier, dass es die Horex VR6 auf Platz drei schaffte.

In der Kategorie „Allrounder“ siegte die Ducati Multistrada 1200 mit einem deutlichen Wert: Mit 35 Prozent Zustimmung schaffte die Italienerin einen Rekordwert. Die Münchner belegten mit der BMW K 1300 S den zweiten Rang.

Mit 33 Prozent Zustimmung stieg das bayerische Superbike S 1000 RR in der Kategorie „Sportler“ auf das Siegertreppchen.

In der Kategorie „Chopper/Cruiser“ erzielte die Triumph Rocket III Roadster den ersten Platz, bei den „125er“ schafte es die KTM 125 Duke und in der Sparte „Roller“ stand die Vespa GTS 300 Super ganz oben.

Neben 149 weiteren Preisen wurde unter allen Einsendern auch eine nagelneue Ducati Multistrada verlost.

(ID:371784)