Suchen

Motorrad-Ecke sucht Händler, die ihr Bekleidungsbusiness abgeben wollen

| Redakteur: Karin Schraut

Der Bekleidungsfilialist Motorrad-Ecke sucht im Rahmen seiner neuen Expanisonsstrategie Bekleidungsgeschäfte oder Motorradläden mit großem Bekleidungsbereich zwecks Übernahme.

Firma zum Thema

Die Motorrad-Ecke sucht Standorte von Motorradhändlern mit großem Bekleidungsbereich oder reine Beklediungsläden zwecks Übernahme.
Die Motorrad-Ecke sucht Standorte von Motorradhändlern mit großem Bekleidungsbereich oder reine Beklediungsläden zwecks Übernahme.
(Bild: Motorrad-Ecke)

Die Motorrad-Ecke ist mit zwölf Filialen eine der ersten Adressen für sicheres Biker-Outfit, Helme und Zubehör in Baden-Württemberg (Schwenningen, Singen, Heilbronn, Pforzheim, Offenburg, Freudenstadt, Pfullingen, Böblingen, Weil am Rhein) sowie Bayern (Rosenheim, München und Augsburg).

Als einer der führenden Marken-Fachhändler im Ländle und im benachbarten Bayern erhalten Biker, Quad- und Rollerfahrer beim Filialisten stets eine qualitativ hochwertige Auswahl an Produkten, die führende Motorradbekleidungs- und Helmhersteller auf den Markt bringen. Mit dem Start der diesjährigen Motorradsaison stellt die Motorrad-Ecke die Weichen auf Expansion und spricht konkret Motorradhändler mit Bekleidungsgeschäft oder Motorradbekleidungsgeschäfte an, die einen Nachfolger für ihr Business benötigen. Die Motorrad-Ecke will Standorte von Bekleidungsgeschäften ganz oder große Bekleidungsbereiche von Motorradgeschäften übernehmen. Einfach E-Mail schicken.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:46403360)