Suchen

Motorrad Neuzulassungen Dezember 2011: Schwungvolles Jahresende

Mit einem satten Monatsplus sorgt der Dezember dafür, dass der Motorradmarkt am Saisonende ein Plus von 1,9 Prozent einfährt.

Firma zum Thema

Erstmals seit rund zehn Jahren fährt das Zweirad-Neuzulassungsergebnis am Jahresultimo wieder ein Plus ein.
Erstmals seit rund zehn Jahren fährt das Zweirad-Neuzulassungsergebnis am Jahresultimo wieder ein Plus ein.
( Archiv: Vogel Business Media )

Der fast überall in Deutschland ziemlich verregnete und neblig-trübe Dezember hat dem Verkauf im Zweiradhandel gut getan. Nach dem schlappen Neuzulassungsmonat November legte der Dezember eine sehr erfreuliche Bilanz ab. Laut den Vorab-Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) wurden im Dezember 2011 insgesamt 2.394 Krafträder mit mehr als 125 cm³ Hubraum neu zugelassen. Das sind 19,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Nach zwölf Monaten 2011 summieren sich die insgesamt 141.465 Maschinen nun auf ein Plus von 1,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Bei den Besitzumschreibungen von Motorrädern ist der Verkaufsmonat Dezember geradezu sensationell gelaufen. Insgesamt registrierte das KBA im Berichtsmonat 11.025 Besitzumschreibungen. Das sind 61,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat (damals lag ganz Deutschland freilich unter einer geschlossenen Schneedecke!) Im Jahr 2011 bedeuten die 475.233 Besitzumschreibungen einen Zuwachs von 8,9 Prozent. Das hohe Niveau im Gebrauchtfahrzeug-Business beweist eindrucksvoll, dass die Verbraucher Bock auf Bike haben.

Alle Motorrad-Statistiken seit 2006 finden Sie auch hier.

(ID:389194)