Suchen

Motorrad-Neuzulassungen Januar 2016: Zärtliche Maschinchen

Laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bedeuten die 3.723 im Januar 2016 neu zugelassenen Bikes einen Zuwachs von 0,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Das Gebrauchtgeschäft schwächelt.

Firmen zum Thema

Regionalmessen wie die Motorradwelt Bodensee in Friedrichshafen fördern die Verkaufslust der Kunden.
Regionalmessen wie die Motorradwelt Bodensee in Friedrichshafen fördern die Verkaufslust der Kunden.
(Foto: Messe Friedrichshafen)

Nicht zuviel Relevanz sollte man der Neuzulassungsstatistik in der „staden“ Zeit zwischen Dezember und März beimessen. Nachdem 2015 das fünfte Jahr in Folge ein Plus gebracht hat, sind die Erwartungen für 2016 hoch. Laut den Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) wurden im Januar 2016 insgesamt 3.723 Krafträder neu zugelassen. Das sind 28,4 Prozent weniger als im sehr guten Vormonat, aber im Vergleich zum Januar 2015 ein knappes Plus von 0,6 Prozent.

Etwas anders stellt sich das Konjunkturbild bei den Besitzumschreibungen von Motorrädern dar: Im Vergleich zum Vorjahresmonat hat der Gebrauchtfahrzeugmarkt nachgelassen: 14.526 Besitzumschreibungen bedeuten 2,3 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Im Vergleich zum ordentlichen Vormonat waren es sogar 4,8 Prozent weniger.

Alle Neuzulassungsstatistiken seit 2006 finden Sie hier (PDF-Download).

(ID:43846435)

Über den Autor