Suchen

Motorrad Scherieble: Batterie-Business stärkt Kundenbindung

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Der Fischacher Motorradfachbetrieb Scherieder über das Zusatzgeschäft und die Kundenbindung mit Batterien von Banner.

Firmen zum Thema

Qualität, Qualität, Qualität: Wie ein roter Faden zieht sich das hohe Leistungsversprechen von Motorrad Scherieble durch alle Bereiche des Hauses. Daher gibt es für Inhaber Scherieble im Batteriebereich auch keine Alternative zu Banner-Batterien.
Qualität, Qualität, Qualität: Wie ein roter Faden zieht sich das hohe Leistungsversprechen von Motorrad Scherieble durch alle Bereiche des Hauses. Daher gibt es für Inhaber Scherieble im Batteriebereich auch keine Alternative zu Banner-Batterien.
(Foto: Finsterwalder)

Höchste Sicherheit für den Kunden steht für Christian Scherieble ganz oben an. Eine ehrliche Beratung und erstklassiger Service rund um das Motorrad ist für den Inhaber von Motorrad Scherieble in Fischach bei Augsburg gelebte Firmenphilosophie.

Der im Motorradrennsport groß gewordene und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete 39-jährige Kfz-Meister Christian Scherieble hat sein Hobby zum Beruf gemacht: 2001 gründete er einen Motorradfachbetrieb. Neben der Reparatur und Wartung von Motorrädern aller Art hat sich Scherieble dabei seit 2003 auf das Tuning italienischer Bikes spezialisiert. „Bei sämtlichen Aktivitäten ist für uns der Batteriebereich jedoch immer ein Muss geblieben“, bringt es der Inhaber von Motorrad Scherieble auf den Punkt. Nur so könne man tatsächlich sicherstellen, dass der Kunde zu jeder Zeit startklar ist. Immer wieder macht Scherieble nämlich die Erfahrung, dass der Motorradfahrer vor dem Winterschlaf seines Bikes nicht daran denkt, die Batterie auszubauen oder zumindest zu laden. „Nach sechs Monaten wundern sich meine Kunden dann, warum die Starterbatterie nicht mehr funktioniert“, berichtet der Firmeninhaber. Selbst im Betrieb ausgelegte Checklisten für die richtige Überwinterung der Kraftpakete wurden vielfach nicht angenommen. „Es hilft einfach nur, regelmäßig bei Wartung und Inspektionen die Batterien zu checken und dem Kunden persönlich verschiedene Verhaltenstipps für eine lange Lebensdauer der Batterie mit auf den Weg zu geben“, weiß Scherieble.

Bildergalerie

„Gelebte Kundenbindung“

Doch nicht nur das: Ganz wichtig für den Motorradhändler ist zudem die Qualität der Batterien sowie der Service. Daher arbeitet Scherieble seit Start seines Unternehmens mit dem österreichischen Familienunternehmen Banner Batterien zusammen. „Hier stimmen einfach Qualität, Preis und Service“, sagt der Motorradhändler, der jährlich rund 70 Einheiten der Bike-Bull-Batterien der Marke Banner verkauft und hiervon meist sechs bis sieben verschiedene Typen verkauft. So ist für den Unternehmer die „umkomplizierte und flexible“ Zusammenarbeit mit dem Außendienst von Banner seit jeher ein wichtiger Erfolgsfaktor. Großen Wert legt der Unternehmer darüber hinaus auf einen soliden Batterievorrat. Daher verfügt Scherieble immer über eine „eiserne“ Batteriereserve, von der er je Sorte immer ein bis zwei Typen vorrätig hat. Scherieble „Gerade im starken Frühjahrsgeschäft oder auch in Notfällen können wir unseren Kunden somit immer eine passende Batterie anbieten. Das ist für uns gelebte Kundenbindung.“

Der hohe Stellenwert des Batteriegeschäfts zeigt sich bei Scherieble aber nicht nur in einem fachkundigen Kundenservice. Auch eine attraktive Präsentation des breiten Produktspektrums der Banner-Batterien ist für den Motorradhändler unerlässlich. Last, but not least, gehört der Verkauf qualitativ hochwertiger Ladeerhaltungsgeräte für eine längere Lebensdauer der Batterien zu einer ehrlichen und verlässlichen Verkaufsstrategie des Hauses. „Unser Gesamtpaket rund um die Batterie wissen unsere Kunden genauso wie unseren auch insgesamt persönlichen und leistungsorientierten Service sehr an uns zu schätzen und belohnen uns dafür mit ihrer jahrelangen Kundentreue“, freut sich Scherieble.

Mit Banner-Batterien startklar für die neue Saison

Mit der leistungsstarken Banner Bike Bull Batterie, bestehend aus insgesamt 57 Typen, davon 24 Typen als moderne, leistungssteigernde AGM-Modelle (Absorbent Glass Mat)., deckt der österreichische Premiumhersteller Banner Batterien nahezu den gesamten Motorradmarkt ab. Für den österreichischen Starterbatteriespezialisten steht dabei eine hohe Versorgungssicherheit der Kunden ganz oben auf der Agenda. Um dieses Garantieversprechen jederzeit erfüllen zu können, beliefert Banner Batterien seine Vertriebspartner daher stets binnen 24 Stunden – und das unabhängig von der Jahreszeit. Die Bike Bull Produktlinie umfasst drei verschiedene Batterietechnologien. Das Basisangebot besteht aus den klassischen Blei-Typen mit beigepacktem Elektrolyt. Diese werden zur Wartung geöffnet und danach wieder verschlossen. Ein deutliches Plus an Power, Lebensdauer, Sicherheit und Wartungsfreiheit bietet die Bike Bull Batterie mit AGM-Technologie und beigepacktem Elektrolyt. Sämtliche Typen verfügen über eine exzellente Kipp- und Auslaufsicherheit, eine hohe Kaltstartleistung, eine verbesserte Rüttelfestigkeit, absolute Wartungsfreiheit und eine lange Lebensdauer. Damit eignen sich AGM-Typen vor allem für die hohen Anforderungen an Cross-Motorräder oder ATV-Quads.

(ID:32808140)