Suchen

Motorradfahren mit Gepäck: Dank neuer Spezialriemen keine Gefahr mehr für den Lack

| Redakteur: Sarah Brückner

Die Firma toso wirbt für Spanngurte, die das Anbringen von Gepäck auf Motorrädern erleichtern sollen.

Für ein einheitliches Bild sind die Spannriemen nur in der Farbe rot mit schwarzen Haken erhältlich.
Für ein einheitliches Bild sind die Spannriemen nur in der Farbe rot mit schwarzen Haken erhältlich.
(Foto: toso)

Jeder, der häufig mit dem Motorrad unterwegs ist und Gepäck dabei, hat kennt es: Lästige Kratzer und Schrammen am Lack oder unschöne Striemen auf empfindlichem Gepäck. Die Idee eines deutschen Unternehmens soll Abhilfe schaffen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Elastische Spannriemen mit dem Kantenschutz „Safety Tube“ sollen laut Hersteller das Problem aus der Welt schaffen. Pro Riemen werden zwei etwa 7 cm lange PVC-Schläuche bereits in der Fertigung über die Spannriemen gezogen. Erst dann erfolgt die Anbringung der Haken. Die so verankerten „Safety Tubes“ lassen sich nach Bedarf positionieren. Je nach Anwendungsfeld stehen die elastischen Riemen mit zwei verschiedenen Hakentypen zur Verfügung:

Der erste, welcher den Namen „Triplefix“ trägt, ist ein elastischer Spannriemen (TPF01) mit verschiebbaren Haken. Der Durchmesser liegt bei 8 mm. Zudem ist der Spannriemen UV-Licht beständig. Dank Ösen und beweglichen Haken sind variable Befestigungsmöglichkeit vorhanden. Die Kunststoffhaken werden so befestigt, dass sie für alle gängigen Rundrohr-Gepäckträger oder Haltegriffe verwendbar sind. Rundösen dienen zum Fixieren an empfindlichen Rahmenteilen. Verfügbar sind die Spannriemen in den Längen 45cm, 60cm und 80cm.

Die zweite Variante ist ein Spannriemen mit ebenfalls einem Durchmesser von 8 mm. Die Haken bestehen aus kunststoffummanteltem Stahl. Da die Riemen innerhalb des Hakens verankert sind, ist das Risiko von Kratzern an Lackteilen vermindert. Außerdem verfügen die Spannriemen über eine Reißsicherheit. Die Größe der Haken ist auch für Rahmenunterzüge geeignet. Einsatzmöglichkeiten sind an allen gängigen Gepäckträgern oder sonstigen Fahrzeugteilen. Verfügbar sind die Spannriemen in den Längen 60cm, 80cm, 100cm und als X-Gurt in Kreuzführung mit 75cm Länge.

Die textilen Gepäckgurte vervollständigen das Trio:Die Befestigungsgurte mit einer Länge von 150cm und einer Breite von 18mm (TPF03) verfügen über ein spezielles Ratschenschloss. Der Gurt des Befestigungsschlosses wird anstatt von einer gezackten Metallkante von einer Art Walze gehalten. Dies garantiert einen dauerhaft starken Halt und verhindert, dass der Gurt ausfranst. Die Belastbarkeit des Gurtes liegt bei 230kg.

Alle elastischen Riemen sind grundsätzlich rot mit schwarzen Haken. Die Gepäckgurte sind mit schwarzem Textilband und rotem Aufdruck erhältlich. Hergestellt wird das toso-Befestigungssortiment in Taiwan.

(ID:43196739)