Suchen

Motorradhändlers Roadmap zum Erfolg (1): Khan und der KTM-König von Berlin

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 43/I), Folge 729: Exakt 2.310 Kilometer quer durch die Republik legte die Jury unseres Branchenawards dieses Jahr zurück, um den dieses Jahr nominierten Top Ten-Betrieben auf den Zahn...

Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin.
Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin.
(Bild: Vogel Communications Group)

...zu fühlen. Soviel vorweg: Es war (wie immer) eine sensationelle Reise. Top motivierte Juroren aus den Reihen der Award-Unterstützer (CarGarantie Bike, Mobile.de, Motul, Santander Consumer Bank) und natürlich der »bike und business«-Redaktion mit meinen Kollegen Steffen Dominsky (Tag 5) und Jan Rosenow (Tag 3), verstärkt durch Gerd K. Hoffmann (Strategie, Text und Analyse) und Artjom Schwarz (Roadmovie-Kamera), trafen auf top vorbereitete und top motivierte Award-Bewerber.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 10 Bildern

Los ging's am Montag in aller Herrgottsfrüh' von Würzburg aus nach Rehau im oberfränkischen Landkreis Hof, dem nördlichsten Zipfel des Bundeslandes Bayern. Dort stand Kandidat Nummer eins auf dem Programm: Goekhan Davgan alias „Khan“ und dessen Frau Bettina sowie sein Moto-K-Team. Der Kawasaki-, Husqvarna-, Kymco- und Peugeot-Händler betreibt dort in einem ehemaligen Autohaus an der Hofer Straße sein erfolgreiches Business, weil er für seine Marken brennt, vor allem für die Hauptmarke in Grün. Im Showroom lässt er dort mit schier unendlichem Einfallsreichtum seiner Kreativität freien Lauf. Und Werkstattleiter Dominik R. alias „Domi“ sorgt mit seiner Truppe für Kundenzufriedenheit an der Hebebühne.

Frisch gestärkt mit einer Pizza und knackigem Salat, den wir auf der Terrasse des Betriebes im ersten Stock bei strahlendem Sonnenschein verzehren durften, ging's dann weiter auf die Piste in Richtung Norden. Ziel: die deutsche Bundeshauptstadt.

Auf dem Programm stand der zweite zu besuchende Betrieb: GST Berlin. Im Rennen um die Award-Krone war diesmal die nagelneue Filiale im Europarc-Dreilinden in Klein-Machnow dran, im Südwesten der Bundeshauptstadt gelegen. Der KTM- und Husqvarna-Spezialist Christoph Lessing ist kein Unbekannter und dreht ein großes orangenes Rad. 2015 holte er mit seinem Ostberliner Haus bei unserem Wettbewerb bereits die Bronzemedaille. Was für ein toller Laden, in dem Kunden jede Menge Produkte und Artikel „ready to race“ finden und der die „Corporate Identity“-Verantwortlichen in Mattighofen zu Jubelstürmen verleitet, weil alle Vorgaben bis ins letzte Detail vorschriftsmäßig umgesetzt sind. 1998 gegründet und von Christoph Lessing im zarten Alter von 23 Jahren übernommen, zählt die Firma mit den Standorten in Biesdorf und Dreilinden zu den größten KTM-Händlern Deutschlands.

Nachdem die Jury den selbstgebackenen Apfelstreuselkuchen von Filialleiter Marco Straubel verdrückt hat, wurde die letzte Etappe in Richtung Westen in Angriff genommen. Auf der A2 Richtung Magdeburg und Hannover und weiter bis nach Osnabrück, wo wir nach 450 Kilometern glücklich und ohne Stau und umgestürzte Schweinelaster (wie im letzten Jahr) unser Ziel erreichten. Zu noch christlicher Zeit checkten wir ins Hotel Westermann (Hashtag: #soschönistdiedeutscheprovinz) ein und genehmigten uns noch ein gepflegtes Bierchen und ein stärkendes Schnitzel mit Pommes im Restaurant nebenan. Die Akkus nach den ersten 1.000 Kilometern der Juryrundreise waren wieder voll.

In den nächsten vier Folgen des Speedlogs schildere ich Ihnen die nächsten Abenteueretappen, die wir während unseres fünftägigen Roadtrips zu den besten Motorradhändlern des Jahres 2019 erleben durften. Es war der Hammer und einer Jubiläumstour mehr als würdig. Stay tuned.

Hinweis in eigener Sache

Gerne würde ich Ihnen an dieser Stelle einen interessanten Artikel über das Cross-Selling von Ergonomie- und Sicherheitsprodukten empfehlen: Bikes: Das Geschäft mit der Individualisierung! Holen Sie sich Impulse für mehr Umsatz.

(ID:46191788)

Über den Autor