Suchen

Motorradmarkt: Nur Gebrauchte brummen

Für den November 2017 vermeldet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) 4.197 neu zugelassene Krafträder. Das sind 35,1 Prozent weniger als im Vorjahr.

Firmen zum Thema

euzulassungen weiter rückläufig - bringt 2018 die Wende? Im Bild die Kawasaki Vulcan S.
euzulassungen weiter rückläufig - bringt 2018 die Wende? Im Bild die Kawasaki Vulcan S.
(Bild: Stggephan Maderner)

Der Neuzulassungsmarkt hinkt dem Vorjahresergebnis deutlich hinterher: 4.197 fabrikneue Krafträder und damit 35,1 Prozent weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres kamen im November 2017 zur Zulassung. Nach elf Monaten verzeichnet die Statistik 139.957 Neuzulassungen, das entspricht einem Minus von 14,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Der Gebrauchtfahrzeugmarkt dagegen brummt. Die 18.536 Halterwechsel bei Krafträdern lagen um 8,6 Prozent über dem letztjährigen November. Die Anzahl der Besitzumschreibungen im Zeitraum Januar bis November 2017 legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 0,4 Prozent zu. In Zahlen ausgedrückt: 476.096 Einheiten. So viele Bikes wechselten 2017 bislang ihren Besitzer.

(ID:45040695)

Über den Autor