Suchen

Motorradonline.de führt Händlerbewertung ein

Das Onlineportal der Zeitschrift Motorrad lässt User über die Kompetenz von Motorradhändlern abstimmen - Fluch oder Segen für Händler?

Firma zum Thema

In sechs Kategorien können Kunden künftig ihren Händler bewerten - positiv wie negativ.
In sechs Kategorien können Kunden künftig ihren Händler bewerten - positiv wie negativ.
( Archiv: Vogel Business Media )

www.motorradonline.de, das Online-Angebot der Motorrad-Zeitschrift „Motorrad“ aus dem Haus Motor Presse Stuttgart, wartet mit zwei neuen Features auf: dem Tourenportal www.maps.motorradonline.de sowie der Datenbank www.haendlerbewertung.motorradonline.de, in der die Nutzer rund 3.500 Motorradhändler und Werkstätten bewerten können.

Das Tourenportal soll Bikern helfen, attraktive Motorradstrecken zu finden und eigene Touren zu planen. Die Datenbank umfasst bereits jetzt über 1000 reizvolle Tourentipps weltweit, sowohl von der Motorrad-Redaktion als auch von Usern von www.motorradonline.de. Adressen von Biker-Treffs und Hotels sowie von Motorrad-Händlern ergänzen das Angebot, das laufend erweitert und aktualisiert wird. Die Tourendaten können sich Motorradfahrer für Garmin, TomTom und Google Earth herunterladen.

Bildergalerie

Bei der Datenbank www.haendlerbewertung.motorradonline.de sollen die User ihre konkreten Erfahrungen mit ihrem Motorradhändler in eine Bewertung umsetzen. Registrierte Nutzer können in den sechs Kategorien Beratung, Kompetenz, Preis, Termintreue, Atmosphäre und Transparenz Noten vergeben und das Urteil durch einen persönlichen Kommentar ergänzen. Derzeit umfasst die Datenbank 3.500 Adressen von Motorrad-Händlern, die User bewerten können. Wer seinen Händler darunter nicht findet, kann dessen Adresse auch in die Datenbank eingeben.

„Diese neuen Service- und Social-Media-Tools steigern die Attraktivität von www.motorradonline.de und werden dessen Wachstumsdynamik weiter beschleunigen“, glaubt Peter-Paul Pietsch, Leiter des Geschäftsbereichs Motorrad und Luftfahrt bei der Motor Presse Stuttgart.

Bleibt abzuwarten, inwieweit dieses Portal für den jeweiligen Motorradhändler positive Geschäftsimpulse auslöst. Erfahrungen aus diversen Foren zeigen, dass subjektiv-negative Kritik der Kunden über Serviceleistungen von Händlern durchaus schädigende Effekte auf dessen Business nach sich ziehen kann. Kann, muss aber nicht!

(ID:378336)