Motorradsport Holzleitner: 1.000 Besucher bei Testival 2019

Zwei Tage Fahrspaß pur

| Redakteur: Viktoria Hahn

Die Wheelie-Schule auf dem Holzleitner Testival.
Die Wheelie-Schule auf dem Holzleitner Testival. (Bild: Motorradsport Holzleitner)

Am 25. und 26. Mai fand bei Motorradsport Holzleitner das spektakuläre Testival statt, bei dem 540 Probefahrten auf über 60 Bikes bei traumhaftem Wetter für beste Laune der Besucher sorgten.

An beiden Veranstaltungstagen ging es um 9 Uhr auf dem Gelände des Familienbetriebs mit einem traditionellen bayrischen Weißwurstfrühstück mit Brez'n und (alkoholfreiem) Bier los. Zu testen gab es danach BMW-Bikes en masse und noch vieles mehr.

Support von BMW

Der bayrische Hersteller unterstützte Motorradsport Holzleitner in diesem Jahr mit einem ultimativen Motorradpaket. In Summe standen den Besuchern mehr als 60 Motorräder und Scooter der Marke zur Verfügung, unter anderem auch die neue BMW S 1000 RR, welche eine Woche später Markteinführung feierte. Dazu gab es die neusten Modelle von Ducati und Yamaha und auch das eine oder andere Vespa-, Aprilia- und Moto Guzzi-Modell stand für eine Probefahrt bereit.

Wheelies, Autogramme und eine Tombola

Doch damit nicht genug: Zu den Ausstellern die Test-Bekleidung, Helme und Motorradzubehör präsentierten, gehörten am letzten Maiwochenende Wunderlich, Metzeler Reifen, Givi, Shoei, Arai, HJC, Stadler, Motorex und „Dr. Jekill & Mr. Hyde“.

Außerdem Teil des Rahmenprogramms war ein Wheelie-Simulator mit dem längjährigen Stuntfahrer Dirk Manderbach, zwei Autogrammstunden von Markus Reitenberger (dreifacher IDM-Meister und Super-Stock 1000 Europameister), musikalische Live-Unterhaltung von „Two Faces“ und eine Tombola bei der insgesamt 1.643 Euro für die Kinderkrebshilfe „Balu“ gesammelt werden konnten.

Leckereien für die Biker

Wer sich nach den Probefahrten erst einmal stärken musste wurde nicht enttäuscht, denn für das leibliche Wohl der Motorradfans war natürlich ebenfalls gesorgt. Der Foodtruck von „F+F“ und die „Pastramigriller“ verwöhnten den Gaumen mit etlichen Leckereien.

Nach der letzten Fahrt um 16.30 Uhr endete das Event schließlich am Sonntag um 17 Uhr. Ein gelungenes Testival, das seinem Namen alle Ehre machte.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45965544 / Handel)

Aus unserer Mediathek