Motorradtour 2012: Vogel-Bikers Hitzeschlacht bei der Erkundung

Business-Informationen zwischen Seen und Staunen

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Stephan Maderner

Die Vogel-Tourguides auf Vorerkundung (v.li.): Benedikt Seubert (Triumph Street Triple), Stephan Maderner (Triumph 1050 Tiger), Norbert Rubbel (Kawasaki ZZR 1400) und Tom Müller (Suzuki V-Strom 1000) am 29. Juni im Hof von Vogel Business Media.
Die Vogel-Tourguides auf Vorerkundung (v.li.): Benedikt Seubert (Triumph Street Triple), Stephan Maderner (Triumph 1050 Tiger), Norbert Rubbel (Kawasaki ZZR 1400) und Tom Müller (Suzuki V-Strom 1000) am 29. Juni im Hof von Vogel Business Media. (Bild: Vogel Business Media)

Am 20. Juli ist es wieder soweit: die große Motorradtour von »bike und business« und «kfz-betrieb» startet – diesmal in Ingolstadt.

34 Grad zeigt das Bordthermometer, als die vier Biker zur KÜS-Station in Greding einbiegen. Am Freitag vergangener Woche gegen ca. 15 Uhr ist jeder Schatten willkommen. Wir füllen die Wasservorräte auf, reden Benzin und besprechen mit den Ingenieuren von KÜS-Ochsenkühn unser Stelldichein am 21. Juli. Dorthin führt nämlich u.a. die diesjährige B2B-Motorradtour der Fachmagazine »bike und business« und »kfz-betrieb«. „Die Branche lässt den Asphalt glühen“, das ist das Motto der Branchenausfahrt. Ausgewählte Touren und interessante Branchenvorträge bietet traditionell die Motorradtour „Vogel Business Media on the road“ den Teilnehmern. Die Redaktion von »bike und business« lässt es sich wie immer nicht nehmen, den Verlauf der drei Routen auszukundschaften und fährt den Kurs - stets auf der Suche nach der Kurve mit dem ultimativen Knick - vorher ab. Die Tourguides kennen so (fast jeden) Grashalm persönlich.

Der diesjährige Ausritt führt vom 20. bis 22. Juli 2012 durch die Regionen Fränkisches Seenland, Altmühltal, Main-Donau-Kanal und Holledau. Die Streckenführung bietet die perfekte Mischung zwischen idyllischen Anblicken dahinmäanderender Flußlandschaften und kurvigen Berganstiegen sowie geschwungenen Talabfahrten. Die Haupttour am Samstag ist rund 260 Kilometer lang. Am Start sind zwei Cruiser- und vier Sportiv-Gruppen.

Die Tour startet dieses Jahr in Ingolstadt mit einer Werks- und Laborbesichtigung beim neuen Sponsor Dr. O. K. Wack Chemie. Anschließend besteht die Möglichkeit, im Audi-Museum die attraktive Zweiradvergangenheit des Autoherstellers zu besichtigen, der seit kurzem Ducati sein eigen nennt.

•Medien: »bike und business«, »kfz-betrieb«

•Sponsoren: seit 2006 die Santander Consumer Bank, seit 2007 KÜS, seit 2011 AutoScout24 und seit diesem Jahr Dr. O.K. Wack Chemie/S100.

Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit, hochwertige Motorradbekleidung der Marke Rukka zu testen sowie die neuesten Helmmodelle von Givi.

Ein weiche Übernachtung nach hartem Ritt ist garantiert: Die Business-Biker übernachten im 4-Sterne-Strandhotel-Seehof am Kleinen Brombachsee.

Am zweiten Tourabend lädt die Band „Converted“ unter dem Motto „We keep on rocking!“ zum besten Cover-Rock der vergangenen vierzig Jahre.

Für die Business-Biker ist die Tour zugleich eine Chance zum Austausch und wertvolle Kontakte knüpfen, organisiert von »bike und business« und »kfz-betrieb«. Sie richtet sich an Entscheidungsträger von Auto- und Motorradhäusern sowie Manager der Hersteller und Zubehörindustrie. Gut 70 Anmeldungen liegen bis dato vor. Wer den Preis des allerletzten „Last-minute-Buchers“ einheimsen möchte, der sollte jetzt nicht lange überlegen und sich stante pede hier anmelden. See you all soon and always ride safe.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 34429240 / Bikes)

Aus unserer Mediathek