Motorradtour 2016: Ein bunter Strauß Motorräder

Die Cruisergruppe 9 bei der Vogel Motorradtour 2016

| Autor: Edgar Schmidt

Mit dem Can Am Spyder Roadster war Verlagsgeschäftsführer Florian Fischer der ideale Schlussman für die Gruppe 9
Mit dem Can Am Spyder Roadster war Verlagsgeschäftsführer Florian Fischer der ideale Schlussman für die Gruppe 9 (Bild: Döring / Vogel Business Media)

Damit eine Gruppe gut funktioniert, sollte sie möglichst homogen sein. Dass es auch anders geht, zeigten die Cruiser von Gruppe 9 bei der Vogel Motorradtour 2016.

Unterschiedlicher hätten die Motorräder in der Cruisergruppe 9 nicht sein können. Am Morgen des ersten Tourtages reihten sich unter anderem eine BMW K 1600 GT, eine Harley mit 300er Hinterrad, ein Can-Am Spyder Roadster und eine Yamaha YZF-R125 mit gerade einmal 11 kW/15 PS und einem maximalen Drehmoment von 12,4 Nm hinter Tourguide Edgar Schmidt auf (zum Vergleich: der Can-Am hat 86 kW/115 PS und 130 Nm und die BMW bringt sogar 118 kW/160 PS und 175 Nm auf die Straße).

Ein Glück, dass alle Cruiser in dieser Gruppe sehr entspannte Gesellen waren und auch eine ebensolche Tour erleben wollten. So wurde die Yamaha zu keinem Zeitpunkt als Hindernis empfunden. Das lag auch daran, dass Wiedereinsteiger Dominik Meier, der sich mit diesem Gefährt auf die Räder durch das Saarland und Luxemburg gemacht hatte, mit jeder der vielen schönen Kurven wieder besser zurück zu seiner alten Zweiradform gefunden hat. Und so hatte an den Tourtagen als einziger der Yamaha-Motor wirklich Stress, der er lief nahezu ununterbrochen an der Drehzahlgrenze.

Ganz anders ging es Harleyfahrer Denis Krumpholz von der Basler Versicherung, der die Tourteilnehmer mit einem schönen T-Shirt versorgte. Sein Motor blubberte die meiste Zeit fast schon tiefenentspannt vor sich hin. Allerdings brauchte er wegen seines 300er-Hinterreifens in den oft engen Kurven den meisten Platz aller Tourteilnehmer.

Als Vorteil hat sich bei dieser Konstellation der Can-Am Roadster erwiesen, den der Geschäftsführer des Verlagsbereis Automedien bei Vogel Business Media, Florian Fischer, pilotierte. Das Dreirad ist das ideale Schlussfahrzeug für eine solche Gruppe, denn als Tourguide hat man dadurch schnell im Blick, ob die Gruppe noch zusammen ist. So konnten alle die Tour durch die äußerst beeindruckenden Landschaften im Saarland und in Luxemburg genießen. Für Cruiser ist halt nur wichtig, dass es entspannt bleibt. Auch das Wetter passte in diesem Jahr, trotz anderer Vorhersagen blieben die Biker der Gruppe 9 weitgehend trocken und von schweren Regengüssen ganz verschont – abgesehen von der Anreise ins Saarland. Gutes Wetter an den Tourtagen hat inzwischen Tradition auf der Vogel-Motorradtour.

Leider fielen ein paar der Gruppenteilnehmer wegen Krankheit oder technischer Defekte während der Tour aus oder konnten erst später einsteigen. Alle haben sich jedoch schon für die Tour 2017 verabredet, die vom 20. bis 23. Juli in den Harz und ins Weserbergland führt. Sie sind wieder herzlich willkommen in der Cruisergruppe 9.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44192358 / Handel)