Motorradwelt Bodensee: Ninja Kicks und Ladies' Mile

Bikeregion Bodensee bebt – 47 Neuheiten

| Redakteur: Stephan Maderner

Model Corina Günthör im Blitzlichtgewitter des heutigen Messerundgangs vor der Eröffnung der Motorradwelt Bodensee in Friedrichshafen (23. bis 25. Januar).
Model Corina Günthör im Blitzlichtgewitter des heutigen Messerundgangs vor der Eröffnung der Motorradwelt Bodensee in Friedrichshafen (23. bis 25. Januar). (Foto: Motorradwelt Bodensee)

Jede Menge Motorradpremieren und Stunt-Aktrobatik verspricht die Motorradwelt Bodensee in Friedrichshafen, die am kommenden Wochenende die Herzen der Motorradfans in Süddeutschland und der angrenzenden Alpenregion höher schlagen lässt.

Wheelies, Stoppies, Hyperspins oder ein Switchback gehören nicht nur zum täglichen Sprachgebrauch von Stuntriderin Sarah Lezito aus Frankreich, auch die Ausführung dieser Tricks beherrscht die 22-Jährige in Perfektion. Sie zählt zu den weltweit besten Frauen unter den Motorradakrobaten und zeigt vom 23. bis 25. Januar 2015 auf der Motorradwelt Bodensee in Friedrichshafen was mit Maschinen- und Körperbeherrschung auf dem Bike alles machbar ist. Neben jeder Menge Action präsentieren 281 Aussteller ihre Produkte und Neuheiten auf der Messe. Insgesamt 47 Premieren werden auf der Motorradwelt Bodensee vorgestellt.

Komfort versprüht die neu gestaltete Road Glide Special von Harley Davidson. Das luftgefederte Hinterrad, das Infotainment- sowie das Navigationssystem versprechen auch auf langen Strecken bequemes Fahrgefühl und mit der neuen Frontverkleidung ist man auf der Straße garantiert ein Blickfang. Auf Highspeed setzt dagegen die Kawasaki Ninja H2R. Die Renn-Version der H2 ist als erstes Serienmotorrad mit Kompressor ausgestattet. Kombiniert mit den 300 Pferdestärken zeigt sich die Ninja H2R den meisten Konkurrenten nur von hinten. Abenteuer ohne Kompromisse bietet die KTM 1290 Super Adventure. Sie zielt in Sachen Leistung, Komfort und Ausstattung in das für den Hersteller neue Feld der Luxus-Tourenmaschinen und ist mit Motorcycle Stability Control (MSC), Traktionskontrolle (MTC), semiaktivem WP-Fahrwerk sowie Tempomat ausgestattet.

Schicke Kurven hat die BMW R 1200 R. Der Allrounder kombiniert Komfort, Sportlichkeit und Design mit 125 PS Leistung. Freiheit und den „American Way of Life“ verheißt die neue Indian Scout. Der amerikanische Cruiser ist mit dem ersten flüssiggekühlten Indian Motorcycle-Motor ausgerüstet.

Premiere für die Ladies' Mile

Exklusiv für Bikerinnen stellt die Messe erstmals die Ladies’ Mile vor. Der Partnerstand von Fembike, Hein Gericke, Bikerlady und by Angela richtet sich speziell an weibliche Motorradfans. Mit der Ladies’ Mile schaffen das Online-Magazin, der Bekleidungshersteller Hein Gericke und das T-Shirt- und Accessoirelabel erstmals einen Treffpunkt, an dem sich alles nur um weibliche Motorradfans dreht. Passionierte Bikerinnen und interessierte Frauen finden hier alles, was das Herz höher schlagen lässt: Stylische Motorräder, Schutzkleidung, T-Shirts und Schmuck.

„Wer denkt, Motorradfahren sei eine Männerdomäne, der irrt. Immer mehr Frauen entdecken dieses fantastische Hobby für sich. Mit der Ladies’ Mile möchten wir ihnen einen besonderen Anlaufpunkt auf der Messe schaffen“, erklärt fembike-Gründerin Frauke Tietz. Am Partnerstand in Halle B1, Stand 660 können sich die Besucherinnen mit erfahrenen Bikerinnen austauschen und sich Tipps für Reisen holen. Hein Gericke stellt Schutzkleidung aus der Woman-Kollektion für den Sommer, den Winter und einen Allroundanzug vor, eine Hein-Gericke-Fachfrau ist vor Ort, um Fragen zu den Produkten und Materialien zu beantworten. Es gibt eine Gutscheinaktion. Weiterhin können Gäste der Ladies’ Mile trendige T-Shirts und hochwertige Accessoires des Labels Bikerlady oder handgefertigten Schmuck der Designerin by Angela kaufen.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Möglichkeit, eine Auswahl an Motorrädern Probe zu sitzen. „Wir stellen Modelle vor, die besonders bei Frauen sehr beliebt sind“, zählt Frauke Tietz auf. „Von Harley-Davidson werden wir eine Street Glide und eine Sportster Iron am Stand haben. Von BMW Motorrad die Modelle R nine T und die nagelneue F 800 R. Dann die Gladius und die DL 650 V-Strom von Suzuki Europe. Und Deutschlands größter Motorradhändler Limbächer & Limbächer zeigt die Ducati Monster 821.“ Besonderer Tipp der Motorrad-Bloggerin: Am Samstag ist Ladies Day auf der Messe mit einem speziellen Programm für motorradbegeisterte Frauen.

Die Motorradwelt Bodensee läuft von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. Januar 2015: Freitag von 11 bis 19 Uhr, Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Die Tageskarte kostet elf, ermäßigt neun Euro. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren zahlen fünf Euro. Die Familienkarte gibt es für 25 Euro.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43170029 / Markt)