Suchen

Motors Zipp auf dem Vormarsch

| Autor / Redakteur: Felix Böpple / Martina Eicher

Die Traditionsmarke aus Polen gibt mit dem neuen Importeur Mr. Mototeam, beheimatet im hessischen Beselich, auch in der Region D-A-CH sowie in den Benelux-Staaten Gas.

Firmen zum Thema

Versucht sich auf dem deutschen Markt: Motors Zipp
Versucht sich auf dem deutschen Markt: Motors Zipp
( Motors Zipp )

Motors Zipp ist in seiner Heimat Polen längst Marktführer. 18.000 Fahrzeuge, bisher zumeist Roller und Kleinkrafträder, setzt der Hersteller pro Jahr im deutschen Nachbarland ab. Höchste Zeit also, um neue Märkte zu erschließen. Auf der Suche nach einem Importeur in Westeuropa stieß die Firma auf Reinhold Mayer. Dahinter steht die Firma Mr.Mototeam. Seit 1992 ist sie in Deutschland, Europa und dem Nahen Osten als Handelsagentur für Elektronik und Motorfahrzeuge tätig. Hinzugekommen ist im April 2011 die polnische Zweiradmarke Motors Zipp. Sie soll den Verkauf in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Benelux-Staaten steuern; vermarktet wird ausschließlich über Fachhändler. Standort ist Beselich in Hessen (Landkreis Limburg-Weilburg). Der Inhaber von Mr. Mototeam äußert sich gegenüber »bike und business«: „Wir sind noch sehr frisch auf dem deutschen Markt und haben derzeit 18 Händler; unser Ziel bis Jahresende sind 50 Partner.“ Jeder Händler habe einen Gebietsschutz von 25 bis 50 Kilometer, je nach Bevölkerungsdichte im Händlerumfeld. „Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Händler eine gute Marge haben. Von 200 Euro pro verkauftem Roller kann niemand leben.“

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Zudem haben die Händler keine Abnahmeverpflichtung: man wolle niemanden unter Druck setzen. Der deutsche Markt soll langsam erschlossen werden, das Kontingent für dieses Jahr beträgt 800 Fahrzeuge. „Wir wollen uns Zeit lassen, um die Marke Motors Zipp aufzubauen, und nicht mit aller Macht auf den Markt drängen.“

Unter der Marke „Zipp“ vermarktet Mr. Mototeam Scooter und Motorräder. Eine weitere Rollermarke hört auf den Namen Benda. Hisun ist die ATV-Sparte. Außerdem vertreiben die Hessen hochwertige Nitro-Helme und Café Racer-Helme der Marke Project, ebenfalls angesiedelt im hochwertigen Segment. Lederüberzogene modische Fashion-Helme laufen unter GPA. Das Portfolio runden Diebstahlschutzprodukte und Packtaschen von Oxford ab.

Zudem ist die Marke auch im Scooter-Rennsport aktiv. In Polen sponsort Zipp die sogenannte Zipp-Klasse: „Das ist die höchste Amateur-Scooter-Liga, danach geht es in den Profibereich. Diese Rennsport-Erfahrung kommt auch dem Kunden zu Gute, denn die gesammelten Erfahrungen fließen in die Entwicklung jedes neuen Rollers ein.“

Mayer verspricht eine ausgewogene Produktpalette im mittleren Preissegment: „Wir wollen durch Qualität überzeugen und keine Billigfahrzeuge vertreiben. In Deutschland halten wir in unserem Preissegment mit die höchsten Qualitätsstandards.“

Die Produkte von Zipp Motors sind vielseitig: vom kleinen Moped bis zum PS-starken Rennsport-Bolliden, von 50 cm³ bis (geplanten) 650 cm³ hat Motors Zipp alles im Programm.

Der neue Vertriebspartner der polnischen Marke zeigt sich selbstbewusst: „Wir finden unseren Platz am Markt, denn wir haben, was der Markt verlangt!“

(ID:381103)