Motorworld Classics Bodensee: Old & Sexy

Der Markt für historische Verbrennungsmotoren boomt

| Autor: Stephan Maderner

Chiara Aichele, Top 3-Platzierte beim »bike und business«-Award „Bike Woman of the year“ 2018, fungierte in Friedrichshafen als Motorradmodel und posierte mit ihrer Moto Parilla Jahrgang 1956.
Chiara Aichele, Top 3-Platzierte beim »bike und business«-Award „Bike Woman of the year“ 2018, fungierte in Friedrichshafen als Motorradmodel und posierte mit ihrer Moto Parilla Jahrgang 1956. (Bild: Messe Friedrichshafen)

Die 12. Oldtimermesse Motorworld Classics Bodensee 2019 verzeichnete 38.100 Besucher. Fans von Oldtimern auf zwei, drei und vier Rädern sowie Schiffen und Flugzeugen kamen voll auf ihre Kosten.

Vor den Hallen wettertechnisch grau in grau, drinnen aber kunterbunt-lebendig und eitel Sonnenschein in den Köpfen der Besucher – das war das Szenario der Oldtimerszene, die auf der Motorworld Classics Bodensee in Friedrichshafen am vergangenen Wochenende drei Tage ein volles Programm rund um die historische Mobilität lebte. Das Geschäft mit Oldtimern und die fachgerechte Restaurierung standen im Fokus. Fahrzeuge in allen Preisklassen waren im Angebot, hauptsächlich Automobile, aber auch Traktoren, Schiffe und Flugzeuge – und natürlich auch Motorräder en masse.

Das Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen: Vintage Racing auf dem Messerundkurs, tägliche Luftfahrtvorführungen, Flower Power Party auf der Sonnenkönigin und mittendrin das Londoner Wahrzeichen „Big Ben“, um den sich eine wunderbare Vielfalt von historischen „British Cars“ präsentierte. Das Ergebnis der Messe: Mit 38.100 Besuchern verzeichnete die Messe (2018: 37.700) einen leichten Zuwachs.

Viele Besitzer eines historischen Gefährts ließen sich den Spaß nicht nehmen und fuhren mit ihrem eigenen „Oldie“ zum großen Event nach Friedrichshafen. „Und das, obwohl wir kein klassisches Oldtimerwetter bieten konnten“, freuten sich Messechef Klaus Wellmann und Bereichsleiter Roland Bosch über den starken Oldtimerverkehr in Richtung Messe. Sybille Bayer, Geschäftsführerin MoWo Messe- und Veranstaltungs GmbH & Co. KG: „Wieder einmal haben wir erlebt, dass sich die Szene aus Deutschland, Österreich und Schweiz am Bodensee trifft – ein interessiertes und kaufkräftiges Publikum. Das spiegeln auch die Stimmen der Aussteller wider, von denen wir durchweg ein positives Fazit bekommen haben.“

Überhaupt stehen der Fahrspaß und die Freude am Oldtimer neben dem Geschäft ganz hoch im Kurs: „Am Bodensee lebt die Szene, wir bewegen die historische Mobilität und im Gegensatz zu den anderen Oldtimermessen in Deutschland sind wir dynamisch unterwegs“, richten Messechef Klaus Wellmann und Bereichsleiter Roland Bosch zum Abschluss am Sonntag den Fokus auf das Messekonzept, das auch von der Konkurrenz mit großem Respekt beobachtet wird. Sehr zur Freude der Messemacher hoben viele Aussteller auch immer wieder die „überaus starke fachliche Qualität des Angebots, aber auch der vielen Fachbesucher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hervor, die mit ihrem Hobby eng verbunden sind und das kompetente Angebot mit fachgerechter Restaurierung und im Teilmarkt sehr schätzen. Die 12. Motorworld Classics Bodensee präsentierte mit 800 Ausstellern, Clubs und Teilnehmern aus 17 Ländern ein Branchenevent, das fachgerecht und individuell auf die Oldtimerszene ausgerichtet ist.

Die nächste Motorworld Classics Bodensee findet vom 8. bis 10. Mai 2020 auf dem Messegelände in Friedrichshafen statt.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45912842 / Markt)

Aus unserer Mediathek