Suchen

Motul Deutschland: Thomas Vierheller neuer Head of Sales Neuausrichtung des Vertriebs

Mit Wirkung zum 1. November 2019 wurde Thomas Vierheller neuer Head of Sales für die DACH-Region beim Schmierstoffspezialisten Motul Deutschland GmbH.

Firmen zum Thema

Thomas Vierheller, neuer Head of Sales von Motul Deutschland.
Thomas Vierheller, neuer Head of Sales von Motul Deutschland.
(Bild: Motul)

Top-Personalie in der Deutschland-Zentrale des französischen Schmierstoffspezialisten Motul in Köln: Mit Wirkung zum 1. November 2019 wurde Thomas Vierheller neuer Head of Sales für die DACH-Region. Vierheller bringt langjährige Erfahrung in leitender Position – unter anderen bei dem Multi-Technologiekonzern 3M und dem internationalen Chemieunternehmen Kent – sowie tiefes Branchen-Know-how mit.

In seiner Funktion als Head of Sales Motul DACH unterstützt Thomas Vierheller in führender Position die Neuausrichtung des Vertriebs und berichtet dabei direkt an den Geschäftsführer Armin Bolch.

„Motul ist für mich ein extrem spannendes Unternehmen, das die traditionellen Werte und die Kultur eines Familienunternehmens mit der Zukunftsorientierung und Flexibilität eines global aufgestellten Konzerns kombiniert. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem großartigen internationalen Kollegenteam“, so Vierheller.

„Egal ob im Direktvertrieb, Fachhandel, Autohäusern, freien Werkstätten und dem Großhandel oder in der Unterstützung mit digitalen Vertriebs-Tools – die Kundenberatung spielt bei Motul eine zentrale Rolle. Ein besonderes Augenmerk liegt deshalb für mich auf der kontinuierlichen Digitalisierung von Prozessen, um einen noch besseren Kundenservice bieten zu können. Dazu gehört auch die Entwicklung neuer Sales-Tools.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46316279)