Motul mit neuem Ölberater

Redakteur: Sandra Liermann

Den Ölberater für Auto, Motorrad und klassische Fahrzeuge hat Motul jetzt erweitert. In der neuen Datenbank erhalten künftig auch gewerbliche Kunden in den Bereichen Lkw/Bus und Traktoren passende Schmierstoffempfehlungen für Motor, Getriebe, Achsantrieb und Lenkgetriebe inklusive Füllmengen.

Firma zum Thema

Der neue Ölberater umfasst ab sofort neue Kategorien.
Der neue Ölberater umfasst ab sofort neue Kategorien.
(Foto: Motul)

Der Online-Ölberater umfasst ab sofort auch die Bereiche Lkw und Busse sowie Traktoren. Neu ist zudem die eigene Kategorie „Transporter“. Diese war bislang im Bereich „Auto“ integriert. Damit enthält das Online-Tool ab sofort die sechs Kategorien Auto, Transporter, Lkw/Bus, Traktoren, Motorrad und klassische Fahrzeuge, die direkt auf der Startseite des Ölberaters abrufbar sind. „Mit den neuen Datenbankbereichen können wir unseren Ölberater jetzt weiteren wichtigen Zielgruppen zur Verfügung stellen. Auch kommen wir mit der separaten Kategorie Transporter den Wünschen und der wachsenden Nachfrage insbesondere der gewerblichen Kunden nach“, sagt Alexander Hornoff, Leiter Technik der Motul Deutschland GmbH. Nach eigenen Angaben wird der Datenbestand mit Schmierstoffempfehlungen ständig erweitert, um eine hohe Aktualität zu gewährleisten.

Die Handhabung des neuen Ölberaters ist nutzerfreundlich gestaltet: Über die KBA-Schlüsselnummern in der Zulassungsbescheinigung (zu 2.1 und 2.2) oder über die Direktsuche wählt der Nutzer das betreffende Fahrzeug aus und erhält sofort die passenden Schmierstoffempfehlungen für sämtliche Anwendungsbereiche (Motor, Getriebe, Achsantrieb, Lenkgetriebe, Bremse, Kühlkreislauf usw.) inklusive der Füllmengen und Wechselintervalle. Zusätzlich können in allen Bereichen ausführliche Informationen zu den einzelnen Produkten, wie technische Datenblätter oder auch Artikelnummern abgerufen werden. Das erlaubt Fachhändlern und -werkstätten eine einfache und zügige Bestellung der empfohlenen Produkte.

„Mit unserem aktuellen Ölberater verfügen gewerbliche und private Kunden über ein leicht zu bedienendes Online-Tool, welches wichtige Empfehlungen bzw. Informationen zur Verwendung unserer Produkte in den Fahrzeugen liefert. Heutzutage zählen Schmierstoffe zu den Konstruktionselementen im modernen Fahrzeugbau. Damit ist die Produktauswahl entscheidend. Mit unserem Ölberater geben wir den Partnern die Sicherheit, dass sie die richtigen Produkte verwenden“, resümiert Alexander Hornoff mit Blick auf die neue Datenbankstruktur des Ölberaters.

(ID:42674084)