Suchen

MV Agusta zieht mit Bikemode neue Kunden an

Insgesamt 32 verschiedene Mode-Artikel sollen Kunden für den besonderen „Spirit“ der Motorradmarke begeistern.

Firmen zum Thema

Besteht aus 32 Einzelteilen: die MV Agusta-Modekollektion für 2011.
Besteht aus 32 Einzelteilen: die MV Agusta-Modekollektion für 2011.
( Archiv: Vogel Business Media )

MV Agusta präsentiert seine neue Motorradbekleidung, welche die Kollektion der Bike-Marke aus dem italienischen Varese noch einzigartiger machen soll. Dabei setzt MV Agusta auf die Farben und Modelle, die in der Vergangenheit von Kunden am meisten nachgefragt waren.

Das MV-Sortiment besteht aus insgesamt 32 Einzelteilen, die allesamt für den Spirit der renommierten italienischen Marke stehen.

In Ergänzung zu den klassischen T-shirts gibt es für die Saison 2011 Polos und Sweat Shirts, aber auch Westen und Jacken für die kalte Jahreszeit. Ein spezielles „Brutale“-T-shirt soll jüngere Kunden ansprechen, welche wichtig für die Zukunft der Marke sind. Das Größenspektrum reicht bei den Erwachsenen von S bis 4XL. Für die jüngste Klientel passen die Klamotten Kindern im Alter von vier bis zwölf Jahren. Die Casual-Bekleidungslinie ergänzt das Leder-Angebot. Die neue MV-Mode sei der richtige Weg „um im Alltag MV Agusta zu sein“, verspricht die Werbung: während des Fahrens, in der Freizeit und im Beruf.

(ID:378549)