Suchen

Navigationslösungen von TomTom und BMW

| Redakteur: Viktoria Hahn

TomTom hat bekannt gegeben, dass BMW Motorrad-Besitzer künftig die bewährte TomTom-Navigation für Motorradfahrer auch über die BMW Connected-App erleben können.

Die Lösungen von TomTom werden BMW Motorrad über die Navigationssoftware NavKit, sowie die NDS-Karten und Live-Dienste wie TomTom-Traffic, sowie Wetter- und Radarmeldungen zur Verfügung gestellt.
Die Lösungen von TomTom werden BMW Motorrad über die Navigationssoftware NavKit, sowie die NDS-Karten und Live-Dienste wie TomTom-Traffic, sowie Wetter- und Radarmeldungen zur Verfügung gestellt.
(Bild: TomTom)

Das Smartphone mit der App bleibt dabei laut Hersteller sicher in der Tasche des Fahrers, während die Richtungen visuell auf dem integrierten Lenkerdisplay des Motorrads angezeigt werden. Audioanweisungen sollen zudem über Bluetooth in den kompatiblen Helm des Fahrers übertragen werden.

Die Funktionen wurden laut Hersteller für das Motorrad optimiert und die häufig gewünschte Möglichkeit, kurvenreiche Strecken auszuwählen, hinzugefügt. Die neuen Funktionen sind bereits verfügbar, App-Nutzer müssen ihre App lediglich vor der nächsten Fahrt kostenlos aktualisieren. Antoine Saucier, Managing Director, TomTom Automotive, sagt dazu: „Die Kombination aus TomTom-Karten, -Software und -Services ermöglicht nun auch BMW Motorrad-Fahrern ein großartiges Motorrad-Navigationserlebnis.“ Die Lösungen von TomTom werden BMW Motorrad über die Navigationssoftware NavKit, sowie die NDS-Karten und Live-Dienste wie TomTom-Traffic sowie Wetter- und Radarmeldungen zur Verfügung gestellt.

(ID:45658663)