Suchen

Neue Leitung für die BMW-Bank

| Autor: Viktoria Hahn

Kathrin Kerls übernimmt zum 1. April den Vorsitz der Geschäftsführung. Zuvor hatte sie als Führungskraft für ein internationales Kreditinstitut gearbeitet.

Kathrin Kerls übernimmt zum 1. April 2020 den Vorsitz der Geschäftsführung der BMW Bank.
Kathrin Kerls übernimmt zum 1. April 2020 den Vorsitz der Geschäftsführung der BMW Bank.
(Bild: BMW)

Die BMW-Bank bekommt zum 1. April mit Kathrin Kerls eine neue Chefin. Die 51-jährige Juristin kommt von der Uni-Credit-Bank, wo sie seit 2009 tätig war. Dort sowie auch zuvor bei der Dresdner Bank war Kerls in verschiedenen leitenden Funktionen tätig – zuletzt für Sonder- und Restrukturierungsprojekte.

Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung der BMW-Bank Hans-Jürgen Cohrs wird sein Mandat zum 1. April niederlegen und seine Nachfolgerin bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand am 30. Juni bei der Einarbeitung begleiten.

Hans-Jürgen Cohrs ist seit über 30 Jahren in zahlreichen leitenden Positionen bei BMW tätig. Seit 2009 hat er die Bank geführt.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf dem Online-Portal unserer Schwesternzeitschrift »kfz-betrieb«.

(ID:46400181)

Über den Autor

 Viktoria Hahn

Viktoria Hahn

Volontärin, Vogel Communications Group GmbH & Co. KG