Suchen

Neue Zuständigkeiten im Horex-Vertriebsteam

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Klaus-Peter Schäfer leitet seit April den Bereich Vertrieb und Marketing bei Horex.

Firmen zum Thema

Klaus-Peter Schäfer ist seit Anfang April für die Leitung des Bereichs Sales und Marketing zuständig.
Klaus-Peter Schäfer ist seit Anfang April für die Leitung des Bereichs Sales und Marketing zuständig.
(Foto: Horex)

Bei der Horex GmbH hat Klaus-Peter Schäfer im April 2012 die Leitung des Bereichs Vertrieb und Marketing übernommen. Er zeichnet seitdem für die Verkaufsaktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich.

Die Horex GmbH in Augsburg rüstet sich für den kommenden Marktstart der neuen VR6 Roadster: Seit Beginn des Monats April ist Klaus-Peter Schäfer für die Leitung des Bereichs Sales und Marketing zuständig. Er berichtet an Fritz Rombach, der als Vice President Sales & Services für den Gesamtbereich Vertrieb bei Horex verantwortlich bleibt. Ergänzend dazu nimmt Rombach in Zukunft weitere Aufgaben in der Geschäftsleitung der Horex GmbH wahr.

Parallel zu seiner neuen Aufgabe bleibt Schäfer auch in seiner bisherigen Funktion als Area Manager Nord für Horex aktiv. Für die Händlerbetreuung und -entwicklung im Bereich „Süd“ ist bei Horex nach wie vor Rainer Markert zuständig. „Mit dieser Änderung in unserer Organisation sind wir besser für die kommenden Aufgaben aufgestellt“, erklärt Fritz Rombach. „Im Rahmen der Markteinführung unseres neuen Motorrads müssen wir gerade im Sektor Vertrieb schnell, flexibel und mit großer Sachkenntnis agieren. Dies wird mit unserer neuen Struktur nun noch einfacher möglich sein.“

Klaus-Peter Schäfer besitzt viel Erfahrung im Motorradvertrieb: Bevor er im Frühjahr 2011 für Horex tätig wurde, arbeitete Schäfer unter anderem als Vertriebsleiter und Dealer Development Manager für Triumph Motorrad Deutschland.

„Die Markteinführung unseres ersten Modells und die Weiterentwicklung der Vertriebsstrukturen von Horex sind sehr spannende Herausforderungen“, freut sich Klaus-Peter Schäfer. „Mit unserer neuen Struktur können wir hier noch effizienter agieren – ganz im Dienste unserer Vertriebspartner und Kunden.“

(ID:33422400)