Suchen

Neuer CFO bei Motul Deutschland Robert Fugger will Digitalisierung weiter vorantreiben

| Redakteur: Viktoria Hahn

Mit Wirkung zum 1. Juli 2018 wurde Robert Fugger neuer Chief Financial Officer (CFO) beim Schmierstoffspezialisten Motul Deutschland GmbH.

Firmen zum Thema

Robert Fugger, der neue CFO bei Motul Deutschland, will die Digitalisierung des Unternehmens vorantreiben.
Robert Fugger, der neue CFO bei Motul Deutschland, will die Digitalisierung des Unternehmens vorantreiben.
(Bild: Motul Deutschland GmbH)

In seiner Funktion als CFO unterstützt er künftig die Umsetzung der Wachstumsagenda bei Motul Deutschland. „Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Motul die Digitalisierung weiter voranzutreiben“, so Robbert Fugger, CFO Motul Deutschland GmbH.

„Als Teil der Strategie werden wir die Finanzprozesse weiter harmonisieren und standardisieren, das sorgt für die nötige Transparenz in der operativen Leistung. Somit können wir noch schneller faktenbasierte Entscheidungen treffen.“ Fugger sammelte bereits langjährige Erfahrung in leitender Position in den Bereichen Finance und Prozessoptimierung. Tiefe Branchenkenntnis bringt er außerdem aus seiner Tätigkeit bei den Schmierstoffproduzenten BP und Shell mit.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45412432)