Neuzulassungen August 2019: Herbstwind regt zum Kaufen an

Jahresergebnis liegt noch immer deutlich im Plus

| Redakteur: Melissa Mager

Yamahas neue MT-03 für das Modelljahr 2020 taucht zwar noch nicht in der aktuellen KBA-Zulassungsstatistik auf, das wird sich aber bald ändern.
Yamahas neue MT-03 für das Modelljahr 2020 taucht zwar noch nicht in der aktuellen KBA-Zulassungsstatistik auf, das wird sich aber bald ändern. (Bild: Yamaha)

Für den September 2019 vermeldet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) 11.218 neu zugelassene Krafträder. Das sind 6,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat.

Das etwas kühlere und inzwischen auch windigere Wetter, hat den Kraftraderverkäufen offenbar nicht geschadet. Im Gergenteil. Das Business scheint Rückenwind zu bekommen. Für den September 2019 vermeldet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) 11.218 neu zugelassene Krafträder.

Das sind 6,3 Prozent mehr als im Vorjahr, als 10.557 Einheiten zugelassen wurden. Die Jahresbilanz fällt unter dem Strich sehr positiv aus. In den ersten neun Monaten verzeichnete die Statistik 152.631 Neuzulassungen, das entspricht einem Plus von 7,1 Prozent.

Der Gebrauchtfahrzeugmarkt registrierte im September 37.894 Halterwechsel bei Krafträdern, ein Plus von 2,3 Prozent zum Vorjahresmonat. Die Anzahl der Besitzumschreibungen im Zeitraum Januar bis September 2019 ging jedoch um 1,9 Prozent zurück: 419.159 Bikes wechselten dieses Jahr bisher ihren Besitzer.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46165711 / Markt)

Aus unserer Mediathek