Suchen

Neuzulassungen Mai 2017: Wonne für die Tonne

Insgesamt 17.934 Neuzulassungen von Krafträdern vermeldet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im fünften Monat der neuen Saison 2017. Das sind 5,0 Prozent weniger als im Vorjahresmonat.

Firma zum Thema

Die Felder blühen, der Markt tut es eher nicht. BMW – hier im Bild die GS Rallye – düngt den Markt weiter gut mit einer Sonderkonjunktur.
Die Felder blühen, der Markt tut es eher nicht. BMW – hier im Bild die GS Rallye – düngt den Markt weiter gut mit einer Sonderkonjunktur.
(Bild: Stephan Maderner)

Das Auf und Ab in der Branche geht weiter. Nach dem schwachen April reißt das Mai-Ergebnis auch nicht gerade vom Hocker. 17.934 Einheiten stehen laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) im Mai 2017 in der Bilanz. Ein Minus von 5,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahres-Mai. In den ersten fünf Monaten verzeichnet die Statistik 72.549 Neuzulassungen, das entspricht einem Minus von 13,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Besser schneidet der Gebrauchtfahrzeugmarkt ab: 60.362 Krafträder wechselten im Mai 2017 den Besitzer, das sind 1,8 Prozent weniger als im Mai des Vorjahres. Bislang fanden 229.424 Bikes einen neuen Lenker, das entspricht einem Plus von 3,2 Prozent. Alle Neuzulassungsstatistiken seit 2006 finden Sie hier.

(ID:44723868)

Über den Autor