Neuzulassungen Motorrad November 2012: Markt tritt auf der Stelle

Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

3.253 neue Motorräder wurden laut Kraftfahrtbundesamt (KBA) im Monat November in Deutschlands Zulassungsstellen registriert – exakt soviel wie im Vorjahresmonat.

Die Zweiradsaison neigt sich allmählich ihrem Ende entgegen, in den Showrooms geht die Kundenfrequenz spürbar zurück.
Die Zweiradsaison neigt sich allmählich ihrem Ende entgegen, in den Showrooms geht die Kundenfrequenz spürbar zurück.
(Foto: Kawasaki)

Kaum Bewegung in der amtlichen Motorräder-Neuzulassungsstatistik – im November 2012 wurden laut den Vorab-Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) insgesamt 3.253 Krafträder mit mehr als 125 cm³ Hubraum neu zugelassen. Das ist exakt der gleiche Wert wie im November 2011. Kumuliert bedeuten die 138.789 Motorräder von Januar bis November 2012 ein hauchdünnes Minus von 0,2 Prozent.

Die Besitzumschreibungen von Motorrädern haben im Vergleich zum Vormonat deutlich zugelegt: 15.130 Besitzumschreibungen im November sind 40,6 Prozent mehr als im Oktober 2012. Im Vergleich zum Jahr davor waren es jedoch 4,9 Prozent weniger. Bislang bedeuten die 452.975 Fahrzeuge in den ersten elf Monaten allerdings ein Minus von 2,4 Prozent. Alle Motorrad-Statistiken seit 2006 finden Sie auch hier.

(ID:37112490)