Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Aufwändiger Rückruf für 1.6-Ecoboost-Motor von Ford

Aufwändiger Rückruf für 1.6-Ecoboost-Motor von Ford

16.01.18 - Auf die Ford-Vertragsbetriebe kommt zu Jahresbeginn eine Menge Arbeit zu. In 56.000 Fahrzeugen müssen sie einen Sensor für den Kühlmittelstand nachrüsten, was bis zu 4,6 Stunden dauern kann.

lesen
Brembo: Bremsen-Rückruf bei mehreren Herstellern

Brembo: Bremsen-Rückruf bei mehreren Herstellern

12.01.18 - Ein möglicher Defekt im Bremszylinder von Brembo löst Aktionen bei Aprilia, Ducati, KTM, MV Agusta, TM Rennen, Moto Morini und Horex aus.

lesen
Fehlerhafter Abschlepphaken: Rückruf für 68.000 Autos aus dem VW-Konzern

Fehlerhafter Abschlepphaken: Rückruf für 68.000 Autos aus dem VW-Konzern

10.01.18 - Bei 50.500 VW Polo, 6.000 Seat Mii sowie 11.400 Skoda Citigo und Rapid muss eine fehlerhaft geschweißte Abschleppöse im Bordwerkzeug ausgetauscht werden.

lesen
Rückruf: Beim VW Amarok kann die Servolenkung ausfallen

Rückruf: Beim VW Amarok kann die Servolenkung ausfallen

03.01.18 - VW ruft seinen Pick-up Amarok in die Vertragswerkstätten. Eine fehlerhaft montierte Schlauchschelle kann bei über 30.000 Fahrzeugen den Hydraulikschlauch der Servolenkung beschädigen.

lesen
Jaguar Land Rover: Rückruf wegen temporären Display-Ausfalls

Jaguar Land Rover: Rückruf wegen temporären Display-Ausfalls

22.12.17 - Die Modelle XE, XF, XJ und F-Pace sowie Range Rover und Range Rover Sport müssen zu einem Softwareupdate in die Werkstatt. Grund: Das Display des Kombiintruments kann ausfallen.

lesen
Takata-Rückruf für Elektro-Trio

Takata-Rückruf für Elektro-Trio

19.12.17 - Mitsubishi, Citroën und Peugeot rufen nahezu alle hierzulande zugelassenen Electric Vehicle, C-Zero und Ion in die Vertragswerkstätten. Die Elektro-Modelle benötigen einen neuen Beifahrerairbag.

lesen

Kommentare