Suchen

OFT: Und wieder ist „alles außergewöhnlich“ neu

Redakteur: Lena Hofbauer

Es war laut und es wurde leise, doch jetzt startet die Odenwälder Fahrzeug Technik mit der alten Kultmarke Maico durch.

Firma zum Thema

Eines der lieferbaren Modelle: Die Maico Zwerg.
Eines der lieferbaren Modelle: Die Maico Zwerg.
(Foto: Maico)

Im Bereich Engineering haben sie festgestellt, dass alle Komponenten für ein perfektes Elektromotorrad vorhanden sind: Die Odenwälder Fahrzeug Technik, auch OFT genannt, kündigte letztes Jahr groß an, dass die Fahrzeugproduktion startet. Darüber berichtete «bike und business» Ende 2014.

Bildergalerie

Durch einen personellen Wechsel im verantwortlichen Bereich der Konstruktion und neuen Partnern wurden einige Veränderungen vor Serienstart vorgenommen und der ganze Start verschob sich etwas.

Nun ist es aber soweit: Nach dem Verkaufsstart der Kinder- und Jugendmotorräder wurden die ersten Modelle der „Maico Odin“ ausgeliefert. Maico-Motorräder werden bei OFT mit Elektroantrieben hergestellt. Nun steht das Konzept und es geht an den Auf-und Ausbau des deutschen und europäischen Händlernetzes, an die Auslieferung und die weitere Suche nach Handelspartnern.

Auch im Dreirad-Business ist die Odenwälder Fahrzeug Technik vertreten: Nach etlichen Fahrversuchen mit Dreirad-Fahrzeugen hat sich OFT dafür entschieden, Dreiräder für die Zwecke zu vermarkten, wo der größte Markt besteht. Als Rehafahrzeug für eingeschränkte Personen in der Mobilität, als Sport-Gerät oder auch als Kommunenfahrzeug für Post und Botendienst. Zukünftige Überlegungen gibt es zu einem Elektro-Offroad mit Schnellwechsel-Akkusystem oder zu einem Elektroroller mit 45 km/h und 110 km/h. Prototypen, Funktionsmuster...Von Maico wird man sicher in Kürze wieder etwas hören.

(ID:43551103)