Suchen

„One25 Day“ – Nachwuchsförderung bei Yamaha

| Redakteur: Viktoria Hahn

Wie wichtig Yamaha der Nachwuchs ist, zeigt sich am Young-Star-Programm des japanischen Motorradherstellers, das bereits seit mehreren Jahren fester Bestandteil der Marketingstrategie ist.

Firmen zum Thema

„One25 Day“ – Unter diesem Namen veranstaltet Yamaha seit 2015 Fahrtrainings speziell für die Gruppe der 16 bis 18-Jährigen im Umfeld von Rennstrecken und Fahrsicherheitszentren.
„One25 Day“ – Unter diesem Namen veranstaltet Yamaha seit 2015 Fahrtrainings speziell für die Gruppe der 16 bis 18-Jährigen im Umfeld von Rennstrecken und Fahrsicherheitszentren.
(Bild: Yamaha)

Seit Jahren ist Yamaha mit seiner attraktiven 125cm³ Motorradpalette laut Hersteller führend bei den Jugendlichen und gerade mit der überarbeiteten neuen YZF-R125 technisch und in puncto Design an vorderer Position. Um diese Pole-Position beim Biker-Nachwuchs weiterhin zu verteidigen bieten die Japaner zahlreiche Informationen zu Modellen, zu den Führerscheinklassen, zu Racing-Aktivitäten für Jugendliche, aber auch jede Menge Events, wie zum Beispiel den „One25 Day“.

Unter diesem Namen veranstaltet Yamaha seit 2015 Fahrtrainings speziell für die Gruppe der 16 bis 18-Jährigen im Umfeld von Rennstrecken und Fahrsicherheitszentren. Unter der Anleitung professioneller Instruktoren geht es dabei um Themen wie Blickführung, Kurven- und Bremstechnik. Außerdem gibt es jede Menge Tipps rund ums Motorrad, aber vor allem auch viel Spaß. Ein Highlight für die Jung-Biker ist ohne Zweifel, dass Teile des Trainings auch auf den aktuellen A2-Modellen YZF-R3 und MT-03 durchgeführt werden, bei dem die jungen Teilnehmer aktiv die Power und Fahreigenschaften der möglichen Aufstiegsbikes kennenlernen können. Zwischen den einzelnen Trainingseinheiten gibt es ausreichend Zeit sich über aktuelle Fahrzeuge zu informieren, mit anderen Teilnehmern auszutauschen und die ein oder andere technische oder fahrtechnische Frage zu klären. Für 25 Euro Teilnahmegebühr gibt es laut Hersteller einen kompletten Trainingstag mit professioneller Betreuung, inklusive kleinem Catering und Merchandise-Paket.

Für 2019 stehen sieben Tagestermine an:

  • 18.05.2019 ADAC Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich
  • 29.06.2019 Hockenheimring
  • 30.06.2019 Hockenheimring
  • 24.08.2019 Heidbergring bei Hamburg
  • 25.08.2019 Heidbergring bei Hamburg
  • 21.09.2019 Driving Center Groß Dölln bei Berlin
  • 22.09.2019 Driving Center Groß Dölln bei Berlin

Da es streckenbedingt nur begrenzte Teilnehmerzahlen je Event gibt, heißt es jetzt Termin blocken und hier anmelden.

(ID:45806367)