Paaschburg & Wunderlich: Kleine Tröte, große Töne

Neuer Endschalldämpfer von Ixrace

| Redakteur: Viktoria Hahn

Der MK2 Endschalldämpfer ist ab 279 Euro, die Komplettanlage ab 579 Euro erhältlich.
Der MK2 Endschalldämpfer ist ab 279 Euro, die Komplettanlage ab 579 Euro erhältlich. (Bild: Paaschburg & Wunderlich)

Das Rad neu zu erfinden ist nicht einfach, doch durch die allseits bekannte Euro-4-Norm sehen sich Hersteller von Auspuffanlagen neuen Herausforderungen gegenüber gestellt. Ixrace präsentiert nun sein aktuelles Ergebnis: den kompakten, konisch geformten MK2.

Die neuen Endtöpfe und Komplettanlagen der Produktlinie MK2 von Ixrace sollen durch ihre hochwertige Verarbeitung und den MotoGP-mäßigen Sound überzeugen. Kombiniert mit den Außenhüllen in schwarz lackiert oder Edelstahl gebürstet hat Ixrace einen kompakten und technisch hochwertigen Schalldämpfer kreiert.

Die Komplettanlagen bestehen aus einem rostfreien AISI304 Edelstahl-Auspuffsystem mit WIG-Schweißnähten und Edelstahlnieten und entsprechen laut Hersteller der Euro-4-Norm. Der Edelstahl Gasausgang verfügt über ein Anti-Flame System und soll zudem optisch durch den markant vergitterten Auslass beim Kunden punkten.

Die Lieferung erfolgt mit passendem Kit, in dem alle zum Anbau benötigten Teile enthalten sind. Der MK2 Endschalldämpfer ist ab 279 Euro, die Komplettanlage ab 579 Euro für diverse Modelle ab sofort bei Paaschburg & Wunderlich verfügbar.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45504308 / Ausrüstung)