Paaschburg & Wunderlich: Partnertage Vol. II

Gelungene zweite Runde der Fachmesse für Motorradhändler

| Autor: Stephan Maderner

Einer der Höhepunkte der Paaschburg & Wunderlich-Partnertage 2019 – die Übergabe einer Triumph Thruxton aus dem Intermot-Gewinnspiel (v.li.): Außendienstmitarbeiter Simon Marquardt, Gewinner Günther Voit und Vertriebsmitarbeiter Carsten Hinrichs.
Einer der Höhepunkte der Paaschburg & Wunderlich-Partnertage 2019 – die Übergabe einer Triumph Thruxton aus dem Intermot-Gewinnspiel (v.li.): Außendienstmitarbeiter Simon Marquardt, Gewinner Günther Voit und Vertriebsmitarbeiter Carsten Hinrichs. (Bild: Paaschburg & Wunderlich)

Die Partnertage für Motorradhändler fanden am 31. Januar und 1. Februar 2019 zum zweiten Mal in den Lager- und Büroräumlichkeiten der Paaschburg & Wunderlich GmbH in Glinde bei Hamburg statt. Der Großhändler ist mit der Resonanz zufrieden.

Auch wenn das eisige Wetter im hohen Norden nicht das Einladendste war – die zweiten Partnertage des Großhändlers für Motorradzubehör, Paaschburg & Wunderlich, lockten die Händlerschaft, um über das Business zu fachsimpeln, Vorträgen zu lauschen und sich auf die kommende Motorrad-Saison vorzubereiten.

Die als „Partnertage“ titulierte Fachmesse für Motorradhändler ging Ende Januar/Anfang Februar nun bereits zum zweiten Mal in den Lager- und Büroräumlichkeiten der Paaschburg & Wunderlich GmbH über die Bühne. Die Besucher konnten sich neben der Präsentation der Hausmarken Highsider, Ixio, Shin-Yo und LSL auch auf Aussteller wie MRA, Heinz Bikes, Koso, Fehling und noch viele weitere freuen.

Fokus lag auch auf den neuen Lieferanten RAM Mounts und Hepco & Becker, die zum ersten Mal bei den Partnertagen ausstellten und deren Produkte ab März 2019 über Paaschburg & Wunderlich vertrieben werden.

Vorträge zu aktuellen Themen der Branche, wie zum Beispiel gesetzliche Bestimmungen, Rechtsentwicklungen im On- und Offline-Handel und Beispiele der Produktentwicklung bei Paaschburg & Wunderlich wurden begeistert von den Fachbesuchern angenommen und sorgten für volle Vortragsräume. Auch die erstmals errichtete Bühne, welche mit Live-Tutorials am Bike und musikalischen Einlagen von Rocco Recycle aufwartete, konnte die Zuschauer begeistern.

Abseits der Vorträge gab es Business-Smalltalk und bei guter Verköstigung wurden Ideen und Anregungen rund ums Motorrad-Business ausgetauscht.

„Ich bin höchst erfreut über den Zuspruch und die rege Teilnahme aller Lieferanten und Händler an unseren Partnertagen und schätze die qualitativ sehr hochwertigen Gespräche, die sich während der Veranstaltung entwickelt haben.“, äußert sich Paaschburg & Wunderlich-Geschäftsführer Dr. Oliver Moosmayer zufrieden. Die Partnertage sollen auch im kommenden Jahr wieder stattfinden und noch mehr interessante Themen und Aussteller bieten.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45730107 / Handel)

Aus unserer Mediathek