Suchen

Parts Europe: Produkte von OJ an Bord

| Redakteur: Viktoria Hahn

Ab sofort sind neue Gepäcklösungen, Beinabdeckungen und Zubehör für Allwetter-Zweirad-Fahrer von OJ bei Parts Europe erhältlich.

Firma zum Thema

Die Dry-Week Tasche hat ein Fassungsvermögen von 50 Litern.
Die Dry-Week Tasche hat ein Fassungsvermögen von 50 Litern.
(Bild: Parts Europe)

Parts Europe startet 2018 die Zusammenarbeit mit der italienischen Marke OJ. Die Firma wurde 2001 in Mailand gegründet und startete mit der Entwicklung von Beinabdeckungen und anderen Produkten für Zweirad-Fahrer. Die meisten Zweirad-Pendler fahren laut Hersteller OJ Roller. Die Italiener haben deshalb Beinabdeckungen entwickelt, die für die meisten Roller passen sollen, aber auch Lösungen, speziell für verschiedene Modelle, von Aprilia bis Yamaha, entwickelt. Sie sollen dem Fahrer helfen, trocken, sauber und warm zu bleiben, wenn er bei schlechtem Wetter unterwegs ist. Die zweite Zielgruppe sind die Adventure- oder Touringbike-Fahrer, die nach wasserdichten, robusten Gepäcklösungen suchen. OJ hat hierfür Tankrucksäcke, Satteltaschen, Gepäcktaschen und Innentaschen für Koffer entwickelt

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

„OJ hat uns mit innovativen Produkten, guter Qualität und einem guten Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt. Mit den OJ-Produkten erweitern wir unser Angebot und bieten nun mehr Produkte für die große Zielgruppe der Rollerfahrer, Pendler und Tourenfahrer,” sagt Xavier Williart, Sales Manager Europe von Parts Europe. Parts Europe hat alle OJ-Produkte in einem Online-Flyer zusammengestellt, der im News-Bereich der Website (hier) zu finden ist. Die Verkaufspreise starten bei 88 Euro und alle Produkte sind im neuen Street-Katalog 2018 enthalten, der auch bald in deutscher Sprache zur Verfügung stehen soll.

(ID:45332471)