Perlen für die Haifische

Anmerkungen zu aktuellen Branchenthemen

| Autor: Stephan Maderner

Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin.
Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin. (Bild: Vogel Communications Group)

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 18/II), Folge 686: Ich kann es kaum glauben, aber es ist wahr. Bereits zum 15. Mal rufe ich Sie auf, sich für den »bike und business«-Award „Motorradhändler des Jahres“ zu bewerben. Viele Dinge machen diesen Wettbewerb...

...so einzigartig in der Szene: der Lerneffekt, sich auf den fabrikatsübergreifenden Prüfstand einer unabhängigen Jury zu stellen; die Leidenschaft und positive Energie, mit denen die Bewerber sich um die Kunden bemühen und ihre Teams mitreißen und begeistern; ihr Streben nach Perfektion, das sich vor allem beim Jurybesuch vor Ort manifestiert. Die Porträts der Gewinnerbetriebe des Awards aus dem vergangenen Jahr habe ich Ihnen in diesen Newsletter gepackt. Ich wünsche jetzt schon viel Spaß beim Lesen dieser Best-Practice-Perlen und – obwohl Ostern längst vorbei ist – dem Auffinden des Ei des Kolumbus, sprich jeder Menge guter Ideen für Ihren Betriebsalltag.

Was den von mir ins Leben gerufenen Award wirklich noch heraushebt aus der Masse, ist sein basisdemokratischer Ausleseprozess. Bei uns haben es die Kandidaten selbst in der Hand, auf die Siegerstraße zu kommen. Denn sie müssen sich, um gewinnen zu können und in die Top Ten vorzustoßen, zunächst einmal selbst bewerben. Bei uns zeigen keine Jury und deren Sponsoren mit dem Finger auf die Elite und wählt sie vorab aus wie es bei anderen Branchenwettbewerben häufig üblich ist. Hier wird aus eigenen Stücken um die individuell bessere betriebliche Zukunft und die Ehre gekämpft, ein Vorbild für die Branche zu sein. Dazu gehört am Ende auch, Tipps in der Betriebsführung und Best-Practice-Beispiele anderen zu offenbaren und sich eben nicht als Einzelkämpfer zu gerieren, der seine Kollegen im Haifischbecken ja nicht aufschlaut. Wir organisieren dieses Verfahren und animieren zusammen mit den Herstellern und Importeuren aussichtsreiche Motorrad-, Roller-, ATV-/Quad-Händler und Freie Werkstätten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, ihren Hut in den Ring zu werfen. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich mehr Firmen aus unseren Nachbarländern entschließen würden, sich am Award-Rennen zu beteiligen. Wie es geht, zeigt ausführlich der nebenstehende Artikel.

Motorradhändler des Jahres 2019: Ihre drei Stufen zum Gewinn

Motorradhändler des Jahres 2019: Ihre drei Stufen zum Gewinn

04.03.19 - In der Printausgabe der »bike und business« wurden sie mit vierseitigen Unternehmensporträts gewürdigt: die Top Ten-Motoradhändler des Jahres. Doch wie heißt es so schön: Nach dem Award ist vor dem Award. Die neue dreifstufige Bewerbungsrunde ist eingeläutet. lesen

Die Mission dieses Speedlogs ist es, in Ihnen das Feuer der Leidenschaft zu entfachen, damit Sie sich für die Jubiläums-Ausgabe 15 Jahre »bike und business«-Award „Motorradhändler des Jahres“ bewerben. Jetzt schon verspreche ich Ihnen in die Hand, dass die Preisverleihung am 20. November in Würzburg alle bisherigen Zeremonien in den Schatten stellen wird. Zusammen mit Uschi James und ihrem Eventteam haben wir einige Überraschungen parat.

Der Countdown läuft: Die Frist zur Abgabe des Online-Fragebogens endet am 5. Juli. Jetzt hier anmelden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45892573 / Speedlog)

Aus unserer Mediathek