Suchen

Peugeot Scooters steht unter Strom

Die deutsche Niederlassung von Peugeot Motocycles schafft die Position des Key-Account-Managers „E-Mobility“.

Firmen zum Thema

Arndt Meyer übernimmt den neuen Peugeot-Posten als Key-Account-Manager „E-Mobility“.
Arndt Meyer übernimmt den neuen Peugeot-Posten als Key-Account-Manager „E-Mobility“.
( Archiv: Vogel Business Media )

Um die überraschend große und vielfältige Nachfrage nach dem neuen Elektroroller E-Vivacity besser bedienen zu können, hat die deutsche Niederlassung des französischen Mutterkonzerns die neue Position des Key-Account-Managers „E-Mobility“ geschaffen.

Arndt Meyer (43), Betriebswirt VWA, ist seit 1998 als Gebietsverkaufsleiter NRW im Unternehmen tätig und hat seit dieser Zeit bereits erfolgreiche Aufbauarbeit geleistet. Als Key-Account-Manager E-Mobility übernimmt er nun zudem deutschlandweit die Verantwortung für den geordneten Aufbau des elektrifizierten Vertriebsnetzes und die Steuerung der spannenden Business-Aktivitäten in diesem Bereich.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 12 Bildern

(ID:369909)