Suchen

Peugeot Scooters und Dainese: Zum Wohle der Sicherheit

| Redakteur: Chris Sternitzke

Peugeot Scooters bringt den Dreiradroller Metropolis D-air mit dem Dainese-Airbag an Bord. Beide Firmen freuen sich auf die Vermarktung.

Firma zum Thema

Kooperation von Peugeot Scooters und Dainese: Der Sicherheit zuliebe.
Kooperation von Peugeot Scooters und Dainese: Der Sicherheit zuliebe.
(Foto: Peugeot Scooters)

Gemeinsam für mehr Sicherheit im Straßenverkehr: Unter diesem Titel schreiben Peugeot Scooters und Dainese ihre vor wenigen Tagen unterzeichnete Zusammenarbeit. Ein erstes Resultat lieferte bereits die Eicma mit dem Dreirad-Roller Peugeot Metropolis D-air. Dieser ist mit dem nachrüstbaren „D-air Street“-System bestückt – eine neuartiges Schutzsystem, das laut Hersteller die Sicherheit von Motorrad- und Rollerfahrern im Straßenverkehr signifikant erhöht.

Airbag D-air Street erhöht Sicherheitsniveau

Der D-air Street ist der von Dainese für die Straßennutzung entwickelte Airbag. Der D-air Street arbeitet ohne jede physische Verbindung zum Fahrzeug. Das System besteht aus zwei Kits, die sowohl am Roller als auch in der Rückseite der Jacke sitzen. Dieser Aufbau erlaubt laut Firmenangaben eine schnelle Reaktion auf einen Aufprall und einen wirkungsvollen Schutz während des ganzen Unfallgeschehens. Durch den Einbau des drahtlosen Dainese „D-air Street“-Systems kann das bereits hohe Sicherheitsniveau des Peugeot Metropolis nochmals entscheidend verbessert werden. Der Peugeot Metropolis D-air kommt im 1. Halbjahr 2015 auf den Markt.

Vorfreude beiderseits

Über die vereinbarte Zusammenarbeit freut sich Volker Klein (Geschäftsführer Peugeot Motocycles Deutschland): „Wir sind sehr stolz, dass wir diese Partnerschaft zwischen Dainese und Peugeot Scooters auf der diesjährigen Eicma ankündigen konnten. Wir selber sind von dem Dainese „D-air Street“-System restlos überzeugt.“ Als Gründe für die Überzeugung sieht er die Zertifizierungen die das System erhielt. Der Airbag erhielt vom TÜV Süd in Deutschland und der SRA (Sécurité et Reparation Automobile) in Frankreich die Gütesiegel. In Sachen Produktansprüche und intelligente Technologie decken sich für Klein die Ansichten beider Partner. Deshalb sagt er über das neue Projekt: „Der Peugeot Metropolis „D-air“ ist damit unsere perfekte Antwort auf die hohen Erwartungen unserer Premiumkunden in Bezug auf Sicherheit.“

In die selbe Kerbe schlägt Stefano Graselli (Verkaufsdirektor für die Produktlinie Dainese D-air) mit folgenden Worten: „Über die neue Zusammenarbeit mit Peugeot Scooters sind wir sehr froh. Peugeot Scooters hat sehr hohe Ansprüche bezüglich Sicherheit, die wir absolut teilen.“ Graselli ist sich sicher, dass der Peugeot Metropolis D-air den Beginn einer erfolgreichen Partnerschaft darstellt.

(ID:43065203)