Suchen

Piaggio-Mann wird Markenchef von Peugeot Motocycles

Costantino Sambuy wurde am 23. Juni 2017 in Mandeure zum neuen Markenchef von Peugeot Motocycles ernannt.

Firma zum Thema

Cosantino Sambuy wird neuer Markenchef von Peugeot Motocycles.
Cosantino Sambuy wird neuer Markenchef von Peugeot Motocycles.
(Bild: Peugeot Motocycles)

Costantino Sambuy ist neuer Generaldirektor von Peugeot Motocycles in Mandeure. Er tritt offiziell die Nachfolge von Frédéric Fabre an, der diese Position seit März 2013 innehatte und Ende Juli offiziell aus dem Unternehmen ausscheiden wird.

Costantino Sambuy (47) bekleidete zuletzt die Position als Executive Vice President bei Piaggio für die Region Asien-Pazifik und gleichzeitig die des Generaldirektors von Piaggio Vietnam.

Bildergalerie

Rajesh Jejurikar, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Peugeot Motocycles und Direktor des Zweiradbereiches Mahindra Two Wheelers Ltd. erklärt: „Ich bin sehr froh, dass wir Costantino in Kürze bei Peugeot Motocycles begrüßen können. Seine Ernennung erfolgt im Rahmen der langfristigen Strategie zur Verstärkung unserer Markenpositionierung im Premiumsegment. Ich bin überzeugt, dass Costantino Peugeot Motocycles zu neuem Erfolg verhelfen wird, dank seiner ausgewiesenen Kompetenz und seiner langjährigen Erfahrung.“

Costantino verfügt über ausgezeichnete Kenntnisse im Bereich der Zweirad-Industrie (insbesondere Motorroller) und der verschiedenen, internationalen Märkte. In den vergangenen Jahrzehnten hat Costantino umfangreiche Erfahrungen auf drei verschiedenen Kontinenten sammeln können (Europa, Nordamerika, Asien).

Er bekleidete verschiedene Funktionen in der Zweirad-Industrie, u.a. im Bereich der Direktion Vertrieb/Marketing, Projektentwicklung, Produkteinführung und als operativer Leiter in London, Italien, Vietnam, Singapur und Spanien. Maßgeblich hat er dabei zum Erfolg von Piaggio in Vietnam beigetragen.

„Sein strategisches Talent, seine Kompetenz im operativen Bereich und seine Kenntnisse im Vertrieb sind wichtige Fähigkeiten, um die Marke Peugeot Scooters entscheidend weiterzuentwickeln – unter Beibehaltung der französischen DNA“, teilt das Unternehmen mit.

(ID:44753937)

Über den Autor