Pirelli: Diablo Supercorsa SP mit neuer Dimension

Neuer Hypersportreifen

| Redakteur: Judith Leiterer

Der Diablo Supercorsa SP wurde für Fahrer von Supersport- und Naked-Bikes entwickelt, die auch mal mit dem eigenen Motorrad direkt zur Rennstrecke fahren möchten.
Der Diablo Supercorsa SP wurde für Fahrer von Supersport- und Naked-Bikes entwickelt, die auch mal mit dem eigenen Motorrad direkt zur Rennstrecke fahren möchten. (Bild: Pirelli)

Pirelli präsentiert den neuen Diablo Supercorsa SP auf der Ducati Panigale V4 mit einer neuen Dimension des Hinterreifens in 200/60 ZR 17.

Der neue Diablo Supercorsa SP ist ein Hypersportreifen mit Straßenzulassung, den Pirelli gemeinsam mit den Supersport- und Superstock-Piloten der Motul FIM Superbike-Weltmeisterschaft konzipiert hat. Die dritte Generation der Reifenserie wurde von Ducati als Erstausstattung für die neue Panigale V4 gewählt, an deren Entwicklung Pirelli als technischer Partner und exklusiver Reifenausstatter beteiligt war. Montiert werden die Diablo Supercorsa SP in der Größe 120/70 ZR17 (Vorderreifen) und in der bisher noch nie verwendeten Größe 200/60 ZR 17 (Hinterreifen).

Für Straße und Rennstrecke

Der Diablo Supercorsa SP wurde für Fahrer von Supersport- und Naked-Bikes entwickelt, die auch mal mit dem eigenen Motorrad direkt zur Rennstrecke fahren möchten, ohne es auf den Anhänger verladen zu müssen oder vor Ort die Reifen wechseln zu müssen.

Die Konturen

Der Diablo Supercorsa SP weist eine neue Reifenkontur auf, die eine gleichmäßige Verteilung der Belastung auf die gesamte Kontaktfläche garantieren soll. Im Gegensatz zur Reifengröße 200/55 ZR17 ist die Kontur beim neuen Hinterreifen neun Millimeter breiter und hat einen höheren Gesamtdurchmesser von 16 Millimetern. Das soll zu einer Verbesserung der Handlichkeit und einer breiteren Aufstandsfläche führen, was sich wiederum positiv auf Gripniveau, Stabilität und Lenkpräzision in der Kurve auswirkt.

Auch die Vorderreifenkontur wurde aktualisiert und ist jetzt zwei Millimeter breiter als bei der Größe 120/70. Vorder- und Hinterreifen sollen so harmonieren, um ein optimales Lenkverhalten und eine gute Kurvenlage zu garantieren. Zusätzlich führt die neue Kontur der Seitenflächen laut Hersteller zu einer verringerten Belastung der gesamten Reifenstruktur und somit durch eine erhöhte Flexibilität zu einer optimalen Traktion beim Beschleunigen am Kurvenausgang.

Die Struktur

Die Karkasse des neuen Diablo Supercorsa SP wurde unmittelbar vom Slick Diablo Superbike abgeleitet. Mit diesem Ansatz sollte vor allem die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten und auf geraden Strecken verbessert werden, wie es auf Autobahnen typischerweise der Fall ist.

Die Mischungen

Der Hinterreifen mit seiner Bi-Compound-Mischung weist drei unterschiedliche Mischungsbereiche auf, die eine optimale Laufleistung und besseren Grip in Schräglage versprechen. Die Single-Compound-Mischung am Vorderreifen soll für ein schnelles Erwärmen und konstanten Grip in allen Lagen sorgen. Hierbei hat Pirelli zum ersten Mal bei einem Reifen mit Straßenzulassung eine Mischung für Rennreifen verwendet.

Der neue Diablo Supercorsa SP ist ab kommendem Januar in den Dimensionen 120/70 ZR 17 M/C (58W) TL und 200/60 ZR17 M/C (80W) TL erhältlich. Das Sortiment soll ab Herbst 2018 erweitert werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45006085 / Ausrüstung)