Suchen

Polo nimmt mit neuer Gesellschaft Fahrt auf

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Die Polo Motorrad und Sportswear GmbH plant mit neuer Struktur und neuen Mannen für die Zukunft.

Firma zum Thema

Manfred Steffens ist die operative Nummer eins bei Polo.
Manfred Steffens ist die operative Nummer eins bei Polo.
(Foto: Polo)

Grünes Licht für eine gute Zukunft: Am 12. April wurde der Geschäftsbetrieb des Motorradspezialisten Polo in Jüchen auf die Polo Motorrad und Sportswear GmbH übertragen. Damit ist Polo wieder in der Spur und kann über die Saison hinaus für die Zukunft planen. „Geradlinige Investoren und hoch motivierte Mitarbeiter stehen für einen neu definierten Polo-Kurs mit klaren Strukturen und einem gestrafften Warensortiment, das bis ins kleinste Detail auf Motorradfahrer abgestimmt ist“, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Die operative Leitung liegt in den Händen von Manfred Steffens, Uwe Klinger und Ralf Killmer. Steffens, seit 14 Jahren für Polo in leitender Stellung tätig, führt die Bereiche Vertrieb, Marketing und IT. Uwe Klinger und Ralf Killmer, seit über 20 Jahren in der Branche aktiv, leiten die Ressorts Finanzen und Materialwesen (Klinger) sowie Einkauf und Design (Killmer).

„Mit der Konzentration auf unsere Kernkompetenzen und ein klar strukturiertes Sortiment werden wir auch in Zukunft die Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen“, ist Manfred Steffens sicher. Ein Schwerpunkt der Polo-Kompetenz im Bereich der Motorradbekleidung liegt beispielsweise in der eigenen Produktentwicklung, die große Marken mit Kult-Faktor hervorgebracht hat. Darüber hinaus ist POLO bisher der einzige Anbieter von TÜV-zertifizierter Motorradbekleidung.

Dass schon drei Monate nach dem Insolvenzantrag eine zukunftsstarke Lösung gefunden wurde, ist nicht zuletzt auch dem großen Engagement der Mitarbeiter zu verdanken. „Sie haben sich und Polo in der Krisenzeit nicht aufgegeben“, freut sich Manfred Steffens. Auch den Kunden, die Polo in der schweren Zeit die Treue gehalten haben, gilt der Dank der neuen Gesellschaft“, so Steffens.

(ID:33427800)