Suchen

Polo: Zum Firmenjubiläum Kunden eine Yamaha spendiert

Zum 33-jährigen Firmenjubiläum verloste Polo Motorrad eine Yamaha Super Ténéré. Der Gewinn wurde jetzt im Yamaha-Zentrum Dortmund übergeben.

Firma zum Thema

Daumen hoch für den Nikolaus: Volker Ringelmann (Yamaha Zentrum Dortmund), Dirk Gabriel, Friedhelm Kortmann (Polo Presse) und Bernhard Gabriel (v.l.n.r.) mit dem „Weltenbummler“ Super Ténéré.
Daumen hoch für den Nikolaus: Volker Ringelmann (Yamaha Zentrum Dortmund), Dirk Gabriel, Friedhelm Kortmann (Polo Presse) und Bernhard Gabriel (v.l.n.r.) mit dem „Weltenbummler“ Super Ténéré.
(Foto: Polo Motorrad)

Passend zum Nikolaustag konnte Dirk Gabriel am 6. Dezember eine nagelneue Yamaha XT 1200 Z World Crosser im Wert von 15.500 Euro mit nach Hause nehmen – gewissermaßen „für Nüsse“. Möglich gemacht hatte diese vorweihnachtliche Überraschung Motorradausstatter Polo mit dem Gewinnspiel „Jubiläums-Jackpot“ zum 33-jährigen Firmenbestehen. Erster Preis: eine knackige Super Ténéré mit Vollausstattung.

Im Yamaha Zentrum Dortmund überreichten Volker Ringelmann (Yamaha) und Friedhelm Kortmann (Polo-Presse) zusammen mit einem dicken Strauß Blumen die knackige Reise-Enduro. Für den 40-jährigen Bochumer, der seit über 20 Jahren auf zwei Rädern unterwegs ist und bisher eine BMW 1100 LT um die Kurven scheuchte, ist der Hauptgewinn gewissermaßen ein Sechser im Lotto. „Im vergangenen Jahr hat ein ,Feuerteufel’ über Nacht meine GPZ 1000 abgefackelt. Das ist jetzt mehr als ausgleichende Gerechtigkeit“, freute sich der städtische Angestellte, der mit seinem Vater Bernhard aus Bochum angereist war.

Auch die weiteren Preise des Polo-Gewinnspiels waren nicht von Pappe. So gab es einen hochwertigen Satz Alukoffer inklusive Topcase von SW-Motech, einen professionellen BGS Werkstattwagen 4100 mit 293 Werkzeugen und einen sportlichen Endschalldämpfer RP1 GP von Scorpion. Den Gewinnern wurden ihre Preise in den Polo-Stores Paderborn, Saarbrücken und Bayreuth ausgehändigt.

(ID:42451524)