Suchen

Prognose: Jedes dritte neu verkaufte Fahrrad ein Pedelec

Mehr als eine halbe Million verkaufte Pedelecs in Deutschland für 2015 erwartet. Weltweiter Markt wächst bis 2023 um fast ein Drittel. Wie Bosch E-Bike-Systems davon profitieren will.

Firmen zum Thema

Versetzt Verbraucher unter Strom: Das Pedelec hat sich zum echten Lifestyle-Produkt aufgeschwungen.
Versetzt Verbraucher unter Strom: Das Pedelec hat sich zum echten Lifestyle-Produkt aufgeschwungen.
(Foto: Bosch E-Bike-Systems)

Der Markt für E-Bikes hat 2015 erneut kräftig zugelegt: Zum ersten Mal sollen in Deutschland mehr als eine halbe Million Pedelecs verkauft werden. Eine treibende Kraft in diesem Wachstumsmarkt ist nach eigenen Angaben Bosch E-Bike Systems. „Wir sind erneut zweistellig gewachsen – überproportional zum Markt. Für die kommenden Jahre sind wir weiterhin zuversichtlich, das Potenzial ist enorm. Mittelfristig dürfte jedes dritte neu verkaufte Fahrrad in Mitteleuropa ein E-Bike sein“, schätzt Claus Fleischer, Leiter des Produktbereichs Bosch E-Bike Systems.

Bildergalerie

Das Elektrofahrrad ist für viele Menschen mehr als ein reines Fortbewegungsmittel. „Das E-Bike entwickelt sich zunehmend zu einem Lifestyle-Produkt“, erklärt Fleischer. Ein Blick in die Fahrradgeschäfte zeigt: Von bequemen Tiefeinsteigern und Alltagsrädern bis hin zu sportlichen E-Mountainbikes und praktischen E-Cargo-Rädern – das Angebot ist individuell und vielfältig. „Besonders im Fokus steht derzeit ein Trend hin zu sportiven Anwendungen, der elektrische Rückenwind wird auch unter Mountainbikern immer populärer“, sagt Fleischer.

Erfolgreiche Elektromobilität auf zwei Rädern

Auch verkehrspolitisch besitzt das E-Bike große Bedeutung. „E-Bikes sind der Einstieg in eine effiziente und emissionsfreie Mobilität“, ist Fleischer überzeugt. Der elektrische Antrieb hilft dabei, tägliche Ziele noch effizienter, ökonomischer und ökologisch nachhaltiger zu erreichen. Mehr als 2,1 Millionen Pedelecs auf Deutschlands Straßen zeigen, wie hervorragend dieses Konzept funktioniert. Nach jüngsten Prognosen des ZIV wurden 2015 deutschlandweit rund 520.000 Pedelecs verkauft. In Europa wird sich der Risk-Pulse-Studie2 zufolge der Verkauf bis zum Jahr 2023 verdreifachen, weltweit ist im selben Zeitraum ein Anstieg von rund 27 Prozent zu erwarten.

Wachstumsmärkte: Europa, Amerika und Asien

Bosch E-Bike Systems hat sich zum Ziel gesetzt, das Pedelec weltweit zu etablieren. 2009 als Start-up innerhalb der Bosch-Gruppe gegründet, ist Bosch E-Bike Systems mittlerweile Weltmarktführer im Premium-Segment. „Das macht uns stolz und ist zugleich Motivation für zukünftige Projekte. Seit 2014 sind wir im nordamerikanischen Markt und in Asien mit Niederlassungen vertreten. Unsere Aktivitäten bauen wir konsequent aus und entwickeln kontinuierlich Komponenten und Gesamtsystem weiter“, sagt Fleischer.

(ID:43819166)

Über den Autor