Ralf ter Horst eröffnet KÜS-Prüfstelle

Autor / Redakteur: Regina S. Hartwig / Martina Eicher

Viele Jahre suchte der Dipl.-Ing. Ralf ter Horst eine geeignete Halle in Iserlohn. Nun hat er seine KÜS-Prüfstelle in der Karl-Arnold-Straße eröffnet.

Firma zum Thema

Auf der Suchen nach den passenden Räumlichkeiten für seine KÜS-Station in Iserlohn war Ralf ter Horst sehr geduldig.
Auf der Suchen nach den passenden Räumlichkeiten für seine KÜS-Station in Iserlohn war Ralf ter Horst sehr geduldig.
(Foto: R.S. Hartwig)

Dass sich die Suche so aufwendig gestalten würde, dachte der Westfale nicht. Da die Prüfstelle aber in Iserlohn sein sollte, investierte Ralf ter Horst mehrere Jahre, um die passenden Räumlichkeiten zu finden. Auf eine Nachbarstadt ausweichen kam für ter Horst nicht in Frage. Der freie Sachverständige bietet als Prüfingenieur der KÜS neben HU und AU auch Anbauabnahmen und andere Sonderdienste. Seit 1997 als selbstständiger Kfz-Sachverständiger tätig, erstellt ter Horst auch Gutachten für Oldtimer- und Kfz-Schäden und berät Sie gerne bei Umbauten, Restauration von Oldtimern und anderen Vorhaben rund um´s Kfz.

Bildergalerie

(ID:39641280)