Remus: Den Sound per Seilzug regeln

Redakteur: Markus Lauer

Bei den neuen Remus-Aufpuffanlagen lässt sich der Sound über ein mechanisch verstellbares Klappensystem per Seilzug verändern.

Firmen zum Thema

Der Remus-Custom Exhaust´s Schalldämpfer.
Der Remus-Custom Exhaust´s Schalldämpfer.
(Foto: Remus)

MCS nennt sich das neue mechanisch verstellbare Klappensystem für Remus-Schalldämpfer. Der Sound lässt sich einfach und schnell mit Hilfe eines Hebels verstellen.

Wird die Klappensteuerung nicht betätigt, ist man ganz legal mit EG-Zulassung unterwegs. Betätigt man die Verstellung der Klappensteuerung kann man den immer kerniger werdenden Sound seiner Sportster in fünf Stufen genießen. Komplett geöffnet entlädt sich der gesamte kernige Sound der Harley-Davidson und des Remus-Custom Exhaust´s Schalldämpfers.

Verfügbar sind die neuen Remus-Anlagen in silberchrom oder in matt schwarz. Dazu kann man unter zehn verschiedenen Endkappen wählen, die am besten zum Fahrzeug passen.

Die Verstellung ist allerdings auf öffentlichen Straßen nicht zugelassen.

(ID:40200580)