Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

Reparaturannahme: Wichtige Beziehungen

| Autor / Redakteur: Pistone / Martina Eicher

Das saisonal stark schwankende Arbeitsaufkommen im Motorradgeschäft ist eine große Herausforderung für alle Beschäftigten. Deshalb müssen alle Mitarbeiter versuchen, die verfügbare Arbeitszeit pro Tag optimal zu nutzen. Dieser Beitrag ist Teil der Aus- und Weiterbildungsserie »bike und business« Profi und erschien erstmalig in der Ausgabe 03/2013.

Firma zum Thema

Einer der wichtigsten Bausteine bei der Reparaturannahme ist das Gespräch mit dem Kunden.
Einer der wichtigsten Bausteine bei der Reparaturannahme ist das Gespräch mit dem Kunden.
(Bild: rchiv )

Das gelingt wesentlich besser, wenn es im Betrieb eine klare Aufgabenverteilung gibt und diese Aufgaben genau beschrieben sind. Ein wichtiger Mosaikstein im gesamten Betriebsablauf ist die Reparaturannahme. Wer hier nachlässig arbeitet, weil angeblich keine Zeit für eine strukturierte Direktannahme am Fahrzeug vorhanden ist, beeinträchtigt den gesamten Ablauf in der Werkstatt. Allein schon eine fehlende Telefonnummer für Rückfragen kann zu einer Arbeitsunterbrechung mit Blockade eines Arbeitsplatzes führen. Eine sorgfältig durchgeführte Auftragsannahme dauert vielleicht etwas länger, ist aber eine wertvolle „Investition“, denn sie hilft im Nachhinein Zeit und Geld zu sparen.

Die Situation

Zwei Fallbeispiele zeigen hier, was man bei einer Reparaturannahme falsch machen kann und wie eine professionelle Abwicklung aussieht: