Suchen

Rider of the Week: Nikki

| Autor / Redakteur: Nelli Meier / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

In Zusammenarbeit mit „She is a Rider“, dem Online-Motorradmagazin für Frauen, porträtiert »bike und business« Powerfrauen auf zwei Rädern. Diesmal: Nikki van der Spek. Die 31-jährige Holländerin ist Instruktorin in eigener Firma und arbeitet bei einem Yamaha-Motorradhändler.

Firmen zum Thema

Beim GS Trophy Qualifier 2019 holte sich Nikki van der Spek das Ticket für Neuseeland.
Beim GS Trophy Qualifier 2019 holte sich Nikki van der Spek das Ticket für Neuseeland.
(Bild: Nikki van der Spek)

Nikki hatte bereits lange vor ihrem Autoführerschein schon den Schein fürs Motorrad, handelt mit Motorrädern und ist Instructor in Ihrer eigenen Fahrschule. Das sie nicht nur gut sondern grandios Motorradfahren kann, hat sie bei den Qualifiern zur BMW GS Trophy in 2019 bewiesen und erfuhr sich souverän das Ticket nach Neuseeland.

Bildergalerie

Aber auch ihr wurde nichts in die Wiege gelegt sondern ihr Erfolg ist hart erarbeitet. Darum ist ihr Motto: Manchmal gehört Hinfallen einfach dazu! Lest dazu ihre ganze Story.

(ID:46566419)